Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

06.09.2021

Das Detlev-Rohwedder-Haus erstrahlt im Licht des Festival of Lights 2021

Creating Tomorrow“ ist das Motto des Festival of Lights in diesem Jahr, an dem das Bundesfinanzministerium (BMF) wie in den vergangenen Jahren wieder teilnimmt.

Lichtkunstwerk auf der Fassade des Detlev-Rohwedder-Hauses Bild vergrößern
Quelle:  Bundesministerium der Finanzen / Photothek

Das Morgen gestaltet das BMF durch eine zukunftsorientierte Haushalts- und Finanzpolitik. Die Fassaden des Detlev-Rohwedder-Hauses erstrahlen daher vom 3. bis 12. September ganz im Sinne unserer Ziele: Das BMF setzt sich für Steuergerechtigkeit ein, es sorgt für die Finanzierung des Klimaschutzes und für einen stärkeren Zusammenhalt in Europa. Zudem lenkt es die Investitionen für die Zukunft.

Impressionen vom Festival of Lights 2021

Lichtkunstwerk auf der Fassade des Detlev-Rohwedder-Hauses Lichtkunstwerk auf der Fassade des Detlev-Rohwedder-Hauses vom 3. bis 12. September
Lichtkunstwerk auf der Fassade des Detlev-Rohwedder-Hauses Lichtkunstwerk auf der Fassade des Detlev-Rohwedder-Hauses vom 3. bis 12. September
Lichtkunstwerk auf der Fassade des Detlev-Rohwedder-Hauses Lichtkunstwerk auf der Fassade des Detlev-Rohwedder-Hauses vom 3. bis 12. September
Lichtkunstwerk auf der Fassade des Detlev-Rohwedder-Hauses Lichtkunstwerk auf der Fassade des Detlev-Rohwedder-Hauses vom 3. bis 12. September

Die diesjährige Lichtinstallation am Platz des Volksaufstandes von 1953 kann im Festivalzeitraum täglich ab 20:21 Uhr besucht werden. Auf den verschiedenen Kanälen der sozialen Medien werden unter zahlreichen Hashtags Bilder und Videos der über 70 beleuchteten Gebäude aus dem gesamten Stadtgebiet zu sehen sein.

#Bundesfinanzministerium
#CreatingTomorrow
#FestivalofLights2021
#FestivalofLightsBerlin
#FestivalofLights