Navigation und Service

05.03.2010

Schul-Ar­beits­blatt März 2010: Der Fi­nanz­aus­gleich

In der Bundesrepublik Deutschland existiert eine gewaltige Umverteilungsmaschinerie, die jedes Jahr mehrere Milliarden Euro hin und her schaufelt: Die Rede ist vom Finanzausgleich. Er ist das zentrale Instrument, um Finanzkraftunterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern auszugleichen. Mit Hilfe des aktuellen Arbeitsblattes von „Finanzen & Steuern“ beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema „Finanzausgleich“. Die Auseinandersetzung mit seiner Funktion, seinem Aufbau und seinen Merkmalen bildet dabei die Basis. Dabei befassen sich die  Schülerinnen und Schüler anhand einer Internetrecherche unter anderem mit der Stellung ihres eigenen Bundeslandes im Gefüge des Finanzausgleiches. Eine kritische Auseinandersetzung mit seinen Vor- und Nachteilen rundet diese Einheit ab.