Das neue Arbeitsblatt im Medienpaket „Finanzen und Steuern“ erläutert den Schülerinnen und Schülern Ziele und Funktionsweise des EEG. Im Mittelpunkt steht auch die Debatte um die Erhöhung und Ausgestaltung der Ökostrom-Umlage. Anhand einer Karikatur erörtern die Lernenden die Chancen und Risiken der Energiewende. Auf Grundlage der Stromrechnung ihrer Eltern stellen die Schülerinnen und Schüler einen Lebensweltbezug zur Thematik her. Außerdem bietet sich eine inhaltsbezogene Diskussion zur Rolle und Bedeutung der EEG-Umlage an. In einem handlungsorientierten Ansatz nehmen die Schülerinnen und Schüler Stellung zu den verschiedenen Standpunkten in der Debatte um das EEG.