Navigation und Service

08.10.2010

Prä­sen­ta­ti­on des Son­der­post­wert­zei­chens „100 Jah­re Fried­rich-Lo­eff­ler-In­sti­tut“ durch Bun­des­mi­nis­te­rin Il­se Aig­ner.

Im Rahmen der Agrarministerkonferenz wurde am 7. Oktober 2010 im Mövenpick-Hotel in Lübeck die Sondermarke zum 100-jährigen Jubiläum des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) der Öffentlichkeit vorgestellt.

In Vertretung des Bundesfinanzministers überreichte die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Frau Ilse Aigner, Erstdrucke an den Präsidenten des FLI, Prof. Dr. Dr. h. c. Thomas C. Mettenleiter sowie an die Oberbürgermeister der Hansestädte Lübeck und Greifswald, Bernd Saxe und Dr. Arthur König. 

Prof. Mettenleiter betonte in seiner Festrede, dass Friedrich Loeffler in die Reihe der Nobelpreisträger Robert Koch, Emil von Behring und Paul Ehrlich gehöre, ihm diese Auszeichnung jedoch zeitlebens verwehrt blieb. Um so mehr freue ihn, dass durch die Sondermarke „100 Jahre Friedrich-Loeffler-Institut“ dem Begründer nun eine besondere Auszeichnung zuteil werde.

Bundesministerin Ilse Aigner und Prof. Dr. Dr. h. c. Thomas C. Mettenleiter bei der Präsentation einer 85-Cent-Briefmarke
Quelle:  Bundesministerium der Finanzen

Seite teilen und drucken