Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

Der Besucherdienst des Bundesministeriums der Finanzen

Ein wichtiger Teil der Öffentlichkeitsarbeit des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) ist der Besucherdienst. Er empfängt Gruppen mit politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern. In Informationsgesprächen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ministeriums können die Besucherinnen und Besucher die Aufgaben, die Arbeitsweise und die Ziele des Hauses rund um die Themen Haushalt, Steuern, Europa und den Finanzmarkt kennenlernen.

Der Besuch wird durch einen Kurzvortrag über das Detlev-Rohwedder-Haus abgerundet, das wie kaum ein anderes Gebäude in Berlin die Brüche der jüngeren deutschen Geschichte widerspiegelt.

Auch Hausführungen, die ausführlicher auf die Geschichte des Gebäudes eingehen und einen Einblick in die Räumlichkeiten gewähren, sind in einem begrenzten Umfang möglich.

Computerbildschirm mit einem Screenshot aus DRH 360°

Besuchen Sie uns virtuell!

Jetzt den Sitz des Bundesfinanzministeriums virtuell besuchen mit DRH 360° – das Online-Erlebnis des Detlev-Rohwedder-Hauses.



Anmeldung

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Besucherdienst des BMF. Soweit möglich werden wir Ihre Anmeldungen berücksichtigen. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass Absagen nicht ausgeschlossen werden können.

Besuchergruppen (z. B. Schulklassen und Vereine): Bitte beschreiben Sie die Gruppe, ihre Motivation für einen Besuch und die Themenwünsche. Dann können sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses gezielt auf das Informationsgespräch vorbereiten. Die Gruppe sollte aus mindestens 10 und maximal 30 Personen bestehen.

MdB-Gruppen

Gruppen auf Einladung einer/eines Abgeordneten des Deutschen Bundestages melden sich bitte über das Büro der/des jeweiligen Abgeordneten beim Bundespresseamt an.

Hausführungen zur Geschichte des Gebäudes

Auch Bürgerinnen und Bürger, die Interesse an einer Hausführung haben, können sich an uns wenden. Aus Rücksicht auf den laufenden Dienstbetrieb bitten wir um Verständnis, dass Führungen nur in einem begrenzten Umfang möglich und in der Regel auf maximal 30 Personen begrenzt sind.

Kontakt

Sollten Sie Interesse an einer Besichtigung des Bundesministeriums der Finanzen haben, nutzen Sie unser Kontaktformular. Die Kolleginnen und Kollegen werden so schnell wie möglich Kontakt zu Ihnen aufnehmen.