Navigation und Service

17.01.2017

Sil­ber­mün­zen 2016

In Fortsetzung der Serie „Grimms-Märchen“ gibt es eine 20-Euro-Silbermünze zum Thema Rotkäppchen. Weitere Motive sind dem 125. Geburtstag von Nelly Sachs, dem 125. Geburtstag von Otto Dix, dem 200. Geburtstag von Ernst Litfaß sowie dem Thema 175 Jahre Deutschlandlied gewidmet.

20-Euro-Sammlermünze „Grimms Märchen“ – Rotkäppchen

Die 20-Euro-Gedenkmünze „Rotkäppchen“ ist die fünfte von insgesamt sechs Ausgaben der 2012 begonnenen Serie zum Thema „Grimms Märchen“. Die „Rotkäppchen“-Münze ist die erste 20-Euro-Silber-Gedenkmünze der Bundesrepublik Deutschland; sie löst die bisherigen 10-Euro-Gedenkmünzen ab. Die Bildseite der Münze zeigt eine der markantesten Szenen des Märchens: Rotkäppchen trifft im Wald auf den Wolf.

Prägestätte: Berlin (A)

Entwurf: Elena Gerber

Ausgabetag: 4. Februar 2016

Die 20-Euro-Gedenkmünze „Rotkäppchen“ ist die fünfte von insgesamt sechs Ausgaben der 2012 begonnenen Serie zum Thema „Grimms Märchen“. Die „Rotkäppchen“-Münze ist die erste 20-Euro-Silber-Gedenkmünze der Bundesrepublik Deutschland; sie löst die bisherigen 10-Euro-Gedenkmünzen ab. Die Bildseite der Münze zeigt eine der markantesten Szenen des Märchens: Rotkäppchen trifft im Wald auf den Wolf.

Prägestätte: Berlin (A); Entwurf: Elena Gerber; Ausgabetag: 4. Februar 2016

Abbildung der Sammlermünze
Quelle:  Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen (BADV)

20-Euro-Sammlermünze „125. Geburtstag Nelly Sachs“

Die 20-Euro-Sammlermünze würdigte das Schaffen der deutsch-jüdischen Dichterin und Nobelpreisträgerin Nelly Sachs. Die Münze stellt das Gedicht „Kommt einer von Ferne“ in den Mittelpunkt, das sich mit der Aufarbeitung der Shoa, mit Flucht und Verfolgung auseinander setzt.

Prägestätte: Stuttgart (F)

Entwurf: Georg Mann

Ausgabetag:  7. April 2016

Abbildung der Sammlermünze
Quelle:  Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen (BADV)

20-Euro-Sammlermünze „200. Geburtstag Ernst Litfaß“

Die Münze würdigt Ernst Theodor Amandus Litfaß (1816 - 1874), einen Druckereibesitzer und Verleger, der insbesondere für die Erfindung der nach ihm benannten „Litfaßsäule“ bekannt ist.

Prägestätte: Berlin (A), München (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G), Hamburg (J)

Entwurf: Susanne Jünger

Ausgabetag:  7. Juli 2016

Wertseite zeigt den Schriftzug „Bundesrepublik Deutschland“, Wertziffer und das Prägezeichen. Zusätzlich ist die Angabe „SILBER 925“ aufgeprägt. Die Bildseite zeigt eine Litfaßsäule und den Schriftzug „200. Geburtstag Ernst Litfass“

Wertseite zeigt den Schriftzug „Bundesrepublik Deutschland“, Wertziffer und das Prägezeichen. Zusätzlich ist die Angabe „SILBER 925“ aufgeprägt. Die Bildseite zeigt eine Litfaßsäule und den Schriftzug „200. Geburtstag Ernst Litfass“
Quelle:  Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen (BADV)

20-Euro-Sammlermünze „175 Jahre Deutschlandlied“

Die Münze würdigt die Entstehung des Liedes vor 175 Jahren. Die dritte Strophe des Liedes verbindet den Wunsch nach nationaler Einheit mit dem Wunsch nach Recht und Freiheit. Zugleich ist sie die Nationalhymne der Bundesrepublik Deutschland.

Prägestätten: Hamburg (J); Entwurf: Claudius Riedmiller

Ausgabetag: 6. Oktober 2016

Abbildung der Sammlermünze
Quelle:  Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen (BADV)

20-Euro-Sammlermünze „125. Geburtstag Otto Dix“

Die Münze würdigt Wilhelm Heinrich Otto Dix (1891 - 1969), einen bedeutenden deutschen Maler und Grafiker des 20. Jahrhunderts.

Prägestätten: Karlsruhe (G)

Entwurf: Friedrich Brenner, © VG Bild-Kunst, Bonn 2015

Ausgabetag: 3. November 2016

Abbilldung der Sammlermünze
Quelle:  Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen (BADV)

Seite teilen und drucken