Navigation und Service

Auf den Punkt: Son­der­rei­he „Auf dem Weg zur Sta­bi­li­täts­uni­on“

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben eine ganze Reihe von Maßnahmen getroffen, um die Ursachen der europäischen Staatsschuldenkrise an der Wurzel zu packen und die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion zu einer echten Stabilitätsunion weiterzuentwickeln. Diese Maßnahmen zielen darauf ab, das Vertrauen in die Eurozone dauerhaft wiederherzustellen, damit der Euro weiterhin eine starke Währung bleibt.

Das Bundesfinanzministerium stellt in einer vierteiligen „Auf den Punkt“-Reihe die Maßnahmen zur Stabilisierung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion vor.

Haushaltspolitische Überwachung der EU

Cover des "Auf den Punkt"-Heftes
Neue Haushaltsregelungen und das sogenannte „Europäische Semester“ werden künftig dafür sorgen, die Staatsverschuldung in den Mitgliedstaaten zu reduzieren, zu begrenzen und strukturelle Defizite ganz zu vermeiden.

Wirtschaftspolitische Steuerung der EU

Cover des "Auf den Punkt"-Heftes Neue wirtschaftspolitische Steuerung der EU
Eine Wachstumsstrategie und diverse Pakte werden die Euro-Länder künftig wettbewerbsfähiger machen. Ein wirtschaftspolitisches Überwachungsverfahren hilft dabei, die Wirtschaftspolitik zu koordinieren und zu überwachen.

Finanzmarktregulierung

Cover des "Auf den Punkt"-Heftes Finanzmarktregulierung
Durch nationale, europäische und weltweite Maßnahmen der Finanzmarktregulierung bekommt der Finanzmarkt einen neuen Ordnungsrahmen, durch den die Finanzwirtschaft ihre dienende Funktion für die Realwirtschaft zurückerlangt.

Europäischer Stabilitätsmechanismus

Cover des "Auf den Punkt"-Heftes Europäische Stabilitätsmechanismen
Um Krisensituationen schnell in den Griff bekommen zu können, greifen mit dem Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) und dem temporären Schutzschirm (EFSF, EFSM) wirkungsvolle Hilfsmechanismen.

Sonderreihe „Auf dem Weg zur Stabilitätsunion“

Auf dem Weg zur Stabilitätsunion (Teile 1 bis 4) (Quelle: Bundesministerium der Finanzen)
Komplette Reihe

Reihe als Druckausgabe bestellen