Energieeffiziente Grundschule Vogelsand

Zum Seitenanfang

Ort

Grundschule und Schulsporthalle, Am Vogelsang 4, 39124 Magdeburg

Zum Seitenanfang

Maßnahme

Die 1963 errichteten Gebäude der Grundschule und dazugehörigen Sporthalle wurden mit dem Ziel der Verringerung von Transmissionswärmeverlusten saniert. In erster Linie wurden das Dach und die Fassade erneuert, sowie neue Fenster im gesamten Schulkomplex eingebaut. Die neue, farblich ansprechende Gestaltung spiegelt die Nutzung des Gebäudes als Grundschulstandort wieder.

Zum Seitenanfang

Investitionssumme

Gesamtkosten:

728.837,02 Euro

Finanzierungsanteil Bund:

546.627,78 Euro

Zum Seitenanfang

Sanierte Kindertagesstätte in Annaberg

Blick in den Musikraum der Kindertagesstätte "Abenteuerland" BildVergroessern

Zum Seitenanfang

Ort

Kindertagesstätte „Abenteuerland“, Otto-Heintze-Straße 1, 06925 Annaburg

Zum Seitenanfang

Maßnahme

Die im Jahr 1989 in Plattenbauweise errichtete Kindertagesstätte wurde einer umfangreichen Sanierung unterzogen. Unter anderem wurden das 3. Obergeschoss abgetragen und ein Walmdach aufgesetzt; Fenster und Außenfassade wurden energetisch aufgewertet. Das Gebäude erhielt neue Betreuungsflächen und einen zweiten Sportraum. Die Wasch- und Toilettenräume wurden altersgerecht ausgestattet. Mit der Installation einer Gegensprechanlage und der damit geschaffenen Sicherheit vor unbefugtem Zutritt ist die konzeptionell verankerte offene Themenarbeit im Gebäude, durch welche die Kinder mehr Selbständigkeit und Entscheidungsfreude erlernen, optimal umsetzbar.

Zum Seitenanfang

Investitionssumme

Gesamtkosten:

1.000.000,00 Euro

Finanzierungsanteil Bund:

750.000,00 Euro

Zum Seitenanfang

Sanierung einer Magdeburger Schulsporthalle

Außenansicht der sanierten Sporthalle der Grundschule "Am Pechauer Platz" BildVergroessern

Zum Seitenanfang

Ort

Schulsporthalle der Grundschule „Am Pechauer Platz“, Witzlebenstraße 1, 39114 Magdeburg

Zum Seitenanfang

Maßnahme

Der Zustand der in den 1970er Jahren gebauten Schulsporthalle war durch einen sichtbaren Instandhaltungs- und Modernisierungsrückstau gekennzeichnet. Mit den Mitteln des Zukunftsinvestitionsprogramms konnten das Dach, die Außenwände und Fenster energetisch saniert werden. Außerdem wurden die Sanitär- und Heizungsinstallationen komplett erneuert. Der Hallenteil wird nunmehr mittels Deckenstrahlplatten beheizt. Das Gebäude wurde für eine barrierefreie Nutzung hergerichtet.

Zum Seitenanfang

Investitionssumme

Gesamtkosten:

911.153,48 Euro

Finanzierungsanteil Bund:

683.365,11 Euro