Navigation und Service

18.11.2019

Pro­to­koll vom 18. No­vem­ber 2019 zur Än­de­rung des Ab­kom­mens vom 19. Fe­bru­ar 2016 zwi­schen der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land und der Re­pu­blik Finn­land zur Ver­mei­dung der Dop­pel­be­steue­rung und zur Ver­hin­de­rung der Steu­er­ver­kür­zung auf dem Ge­biet der Steu­ern vom Ein­kom­men

Inkrafttreten:

noch nicht in Kraft getreten

Fundstellen:

Bemerkung:

Das am 18. November 2019 in Helsinki unterzeichnete Änderungsprotokoll bedarf zu seinem Inkrafttreten noch der Ratifikation, d.h. nach Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens in der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Finnland sind die Ratifikationsurkunden auszutauschen. Es wird nach seinem Inkrafttreten in beiden Vertragsstaaten ab dem 1. Januar des Kalenderjahres anzuwenden sein, das dem Jahr folgt, in dem das Abkommen in Kraft getreten ist.