a) Allgemeine Vorbemerkungen

Hinweis auf die Vorbemerkungen zu den "AfA-Tabellen für verschiedene Wirtschaftszweige" und zwar

  • zur Tabellenspalte 2 auf Ziffer 1,
  • zur Tabellenspalte 3 auf Ziffer 3 bis 8,
  • zur Tabellenspalte 4 auf Ziffer 2,
  • zum folgenden Hinweis unter b auf Ziffer 4.

b) Besondere Vorbemerkungen nur für diesen Wirtschaftszweig

  1. Die baulichen Anlagen der Kalkindustrie unterliegen einer besonders starken Beanspruchung. Durch die Eigenart des Produktionsablaufs werden diese Anlagen zwangsläufig ständig starken Erschütterungen ausgesetzt, z.B. im Steinbruchbereich durch das Sprengen des anstehenden Rohgesteins, in der Aufbereitung durch die Brech-, Sieb- und Waschaggregate und schließlich bei der Veredelung durch die verschiedensten Mahlanlagen und Sichter.
  2. Bei der Bemessung der unter den Pos. 1, 2 und 5 genannten Nutzungszeiten ist eine mehrschichtige Nutzung berücksichtigt.

c) Tabellenabschluß

Die Tabelle gilt für alle Anlagegüter, die nach dem 31.12.1982 angeschafft oder hergestellt worden sind.

Die Tabelle gilt für alle folgenden Wirtschaftszweige:

  • Gewinnung von Kalkstein
  • Gewinnung von Gips und Kreide
  • Gewinnung von Dolomit
  • Herstellung von Kalk
  • Herstellung von gebranntem Gips
  • Herstellung von Gipserzeugnissen
AfA-Tabelle für den Wirtschaftszweig "Kalk-, Gips- und Kreideindustrie"

Lfd. Nr.

Anlagegüter

Nutzungsdauer (ND) i.J.

Linearer AfA-Satz v.H.

1

2

3

4

1 Bauliche Anlagen im Steinbruch und Produktionsbereich

1.1

Betriebsgebäude im Steinbruch und Produktionsbereich 20 5

1.2

Lager- und Werkstattgebäude 25 4

1.3

Schuppen und andere Behelfsbauten 5 20

1.4

Fahrbahnen und Platzbefestigungen

1.4.1

in Beton, Asphalt, Pflaster u. Platten 8 12

1.4.2

bei besonders beanspruchten Teilstücken, z.B. Fahrbahnen im Rangier- und Abkippbereich 6 17

1.4.3

in Kies, Schotter u. Schlacken (oh. schwere Packlage) 4 25

1.5

Brücken

1.5.1

befahrbar 33 3

1.5.2

nicht befahrbar 15 7

1.5.3

aus Holz 5 20

1.6

Sonstige Bauwerke (z.B. Stützmauern, Rampen, Bunker) 15 7

1.7

Umzäunungen (Holz, Draht) im Abbaugelände 5 20
2 Krafterzeugungs- und -verteilungsanlagen, Wasserversorgungsanlagen und

2.1

Elektroanlagen, Freileitungen, Erdkabel, Schaltanlagen und Transformatoren

2.1.1

im Steinbruch u. Aufbereitungsbereich 8 12

2.1.2

im übrigen Produktionsbereich 10 10

2.2

Druckluftanlagen

2.2.1

stationär 8 12

2.2.2

mobil 5 20

2.3

Wasserversorgungsanlagen 8 12

2.4

Wasserentsorgungsanlagen im Steinbruch u. Produktionsbereich 6 17

2.5

Pumpen 5 20
3 Rohmaterialgewinnung

3.1

Bagger

3.1.1

allgemein 6 17

3.1.2

im Untertagebau 4 25

3.2

Gesteinsbohrmaschinen

3.2.1

allgemein 5 20

3.2.2

im Untertagebau 3 33

3.3

Fahrbare Fördergeräte und Planiergeräte (nur im Steinbruch) 3 33
4 Aufbereitung

4.1

Brecher (z.B. Backen-, Hammer-, Kreisel- u. Prallbrecher) u. Brecheranlagen

4.1.1

bei Verarbeitung v. Kalk u. Dolomit 8 12

4.1.2

bei Verarbeitung von sonstigem Gestein (z.B. Gips- und Kreidegestein) 10 10

4.2

Fahrbare Brecheranlagen 7 14

4.3

Klassier- und Waschanlagen (z.B. Schwingsiebe, Siebtrommeln, Schwerterwäschen, Waschtrommeln) 4 25

4.4

Bunker 6 17

4.5

Transportbänder u. -bandanlagen 6 17
5 Brennanlagen

5.1

Drehöfen, Schachtöfen, Tunnelöfen, Wärmeöfen 10 10

5.2

Autoklaven 5 20
6 Veredelungsanlagen

6.1

Mahlanlagen und Windsichter (z.B. Hammer-, Rohr-, Schlagkreuz-, Walzen-, Maxecon-, Prall-, Kugelmühlen, Mahltrocknungsanlagen, Trockenkammern, Mischkoller, Windsichter) 7 14

6.2

Mischanlagen für Werktrockenmörtel 6 17

6.3

Löschanlagen (z.B. Löschschnecken und Löschmaschinen) 8 12

6.4

Verpackungsmaschinen

6.4.1

Packmaschinen 7 14

6.4.2

Palettierautomaten 5 20

6.5

Entstaubungsanlagen (z.B. Filter- und Absauganlagen, Staubabscheider), soweit selbständig bewertbar 4 25

6.6

Silos

6.6.1

hölzerne 6 17

6.6.2

eiserne, stationär 8 12

6.6.3

eiserne, mobil 4 25

6.7

Betonsilos

6.7.1

bei Lagerung v. Kalk- u. Dolomitgestein 12 8

6.7.2

bei Lagerung v. sonstigem Gestein (z.B. Gips- u. Kreidegestein) 15 7
7 Transportanlagen

7.1

Gleislose Spezialtransportwagen (z.B. Kastenkipper, Kastenwagen, Lastkraftwagen und Autoschütter) 3 33

7.2

Gleisgebundene Förderwagen und Lokomotiven (z.B. Gleisanlagen, Normal- und Schmalspur, Weichen, Drehscheiben, Lokomotiven, Förderwagen, Muldenkipper und stationäre Förderanlagen)

7.2.1

im Bruch 8 12

7.2.2

im Untertagebetrieb 5 20