Navigation und Service

AfA-Ta­bel­le für den Wirt­schafts­zweig "Ze­men­t­in­dus­trie"

Normgeber
Bundesministerium der Finanzen
Quelle
Juris
Aktenzeichen
S 1551
Normen
§ 193ff AO , § 7 Abs 1 EStG
Fassung vom
01.07.1995
Gültig ab
01.07.1995
Nr. 25 der Ta­bel­len­lis­te

a) Allgemeine Vorbemerkungen

Hinweis auf die Vorbemerkungen zu den "AfA-Tabellen für verschiedene Wirtschaftszweige" und zwar

  • zur Tabellenspalte 2 auf Ziffer 1,
  • zur Tabellenspalte 3 auf Ziffer 3 bis 8,
  • zur Tabellenspalte 4 auf Ziffer 2,
  • zum folgenden Hinweis unter b auf Ziffer 4.

b) Besondere Vorbemerkungen nur für diesen Wirtschaftszweig

Die baulichen Anlagen der Zementindustrie unterliegen einer besonders starken Beanspruchung. Durch die Eigenart des Produktionsablaufs werden diese Anlagen zwangsläufig ständig starken Erschütterungen ausgesetzt, z.B. im Steinbruchbereich durch das Sprengen des anstehenden Rohgesteins, in der Aufbereitung durch die Brech- und Mahlanlagen, bei der Zementmahlung durch die Mahlanlagen und Sichter.

c) Tabellenabschluß

Die Tabelle gilt für alle Anlagegüter, die nach dem 31.12.1967 angeschafft oder hergestellt worden sind.

AfA-Tabelle für den Wirtschaftszweig "Zementindustrie"
Lfd. Nr.AnlagegüterNutzungsdauer (ND) i.J.Linearer AfA-Satz v.H.
1234
1Besondere Einrichtungen an Grundstücken im Steinbruch- und Produktionsbereich

1.1

Fahrbahnen und Platzbefestigungen

1.1.1

Beton, Asphalt, Pflaster u. Platten812

1.1.2

Kies, Schotter u. Schlacken (oh. schwere Packlage)425

1.2

Brücken und Überwege

1.2.1

aus Beton u. Stahl303,3

1.2.2

aus Holz (Behelfsbrücken)520

1.2.3

sonstige1010

1.3

Umzäunungen und Einfriedungen

1.3.1

Beton u. Mauerwerk205

1.3.2

Draht mit massivem Sockel1010

1.3.3

sonstige Umzäunungen520

1.4

Uferbefestigungen

1.4.1

Beton, Mauerwerk und Stahlspundwände205

1.4.2

sonstige Anlagen812
2Förderung

2.1

Bagger aller Art (z.B. Löffel-, Greifer-, Eimerkettenbagger mit Diesel-, Dampf-, Elektro- oder sonstigem Antrieb)617

2.2

Stationäre Fördermittel wie Schrägaufzüge812

2.3

Lokomotiven (Elektro-, Dampf- oder Dieselantrieb) und Förderbahnwagen, Gleisanlagen aller Art im Steinbruch, soweit nicht mit Festwerten bewertet. Ausgenommen sind Bundesbahngleisanschlüsse und Kleinbahnen812

2.4

Kurzlebige Maschinen der Förderung (z.B. Schwerst-Spezial-LKW, Planierraupen, Stetigförderer mit fahrbarem Vorbrecher, sonstige fahrbare Fördergeräte)333
3Zerkleinerung

3.1

Brecheranlagen

3.1.1

stationäre aller Art (z.B. Hammer-, Backen-, Walzen-, Kreisel-, Prallbrecher und -mühlen, Brechschnecken)1010

3.1.2

mobile617

3.2

Mahlanlagen aller Art für Rohstoffe, Kohlen und Klinker (Hammer-, Rohr-, Prall-, Ring-, Schlagkreuzmühlen und andere Systeme mit Trocknung, Sichtern, Entstaubungen, Transportvorrichtungen, Dosieranlagen, Kollergänge)812
4Brennanlagen

4.1

Schachtöfen, Drehöfen mit und ohne Vorwärmsysteme wie Roste (Lepolöfen), Wärmetauscher (Schwebegasanlagen), Sinterbänder und andere Systeme mit allen dazugehörigen Aggregaten wie Entstaubung, Kühler, Einbauten, Abhitzekessel, Transportvorrichtungen1010
5Krafterzeugungs-, Wasserversorgungs- und -verteilungsanlagen

5.1

bauliche Betriebsvorrichtungen aus Mauerwerk und Beton205

5.2

maschinelle Anlagen und Ausrüstungen zu 5.11010
6Maschinen und Werkzeuge im Reparaturbetrieb

6.1

Maschinen1010

6.2

Werkzeuge (überwiegend Standardwerte)--
7Sonstige Anlagen

7.1

Packmaschinen und Wiegeeinrichtungen1010

7.2

Krananlagen (stationär und beweglich)1010

7.3

Selbständige Fördereinrichtungen

7.3.1

stationär (soweit nicht zum Hauptaggregat gehörig812

7.3.2

beweglich333

7.4

Kompressoren mit Rohrleitungsanlagen812

7.5

Zentrale Meß- und Steuerwarten (Leitstände maschineller Einrichtungen)1010

7.6

Stationäre Siloanlagen mit Ausnahme der maschinellen Ausrüstungen

7.6.1

Holz617

7.6.2

Eisen128

7.6.3

Beton157

7.7

Misch- und Homogenisierungseinrichtungen mit dazugehörigen Aggregaten, sonstige Rührwerke, Förderanlagen zu 7.6812

7.8

Silofahrzeuge und Mischfahrzeuge333

7.9

Baustellensilos425

Seite teilen und drucken