Navigation und Service

Sie sind hier:

20.06.2018

Zoll: So bleibt die Ur­laubs­rück­kehr an­mel­de­frei

Damit die Rückkehr aus dem Urlaub möglichst „zollfrei“ bleibt, haben wir die wesentlichen bei der Einreise zu beachtenden Zollvorschriften für Sie zusammengestellt.

Zoll und Reise App
Quelle:  Bundesministerium der Finanzen

Abschalten, ausspannen, dem Alltag den Rücken kehren: So wünschen wir uns alle die Urlaubszeit. Die schönsten Urlaubsfreuden sind jedoch schnell verdorben, wenn man als Reisender im Urlaubsland oder bei der Rückkehr mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Das geht leider oft schneller, als es vielen Urlauberinnen und Urlaubern bewusst ist. Damit Sie gut vorbereitet in die Ferien starten können und unangenehme Überraschungen ausbleiben, informieren wir Sie über die Zollbestimmungen, die Sie bei Ihrer Reise beachten sollten.

Auf der Internetseite des Zolls und in der Broschüre Rei­se­zeit – Ihr Weg durch den Zoll haben wir deshalb die wichtigsten Bestimmungen für Sie zusammengefasst. Hier erfahren Sie u. a.,

  • welche Souvenirs Sie bedenkenlos mitbringen können,
  • welche Freimengen für die Einfuhr bestimmter Waren gelten und
  • von welchen Waren Sie auf jeden Fall die Finger lassen sollten. 

Einen schnellen Überblick über die wichtigsten Vorschriften, bietet auch unsere App „Zoll und Reise“ für Ihr Smartphone. Mit dem integrierten Einfuhrabgabenrechner können Sie zudem ganz einfach feststellen, welche Reisefreimengen Sie haben und was Sie voraussichtlich bezahlen müssen, wenn diese überschritten sind. Die App kann kostenlos in den App-Stores von Apple und Google (Play Store) heruntergeladen werden kann.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zentralen Auskunftsstelle des deutschen Zolls unter Tel.: 0351/44834-510, Fax: 0351/44834-590 oder E-Mail: info.privat@zoll.de gerne zur Verfügung.

Tipps zur Reisevorbereitung sowie Informationen zur aktuellen Lage in Ihrem Urlaubsland hat zudem das Auswärtige Amt im Internet unter www.diplo.de sowie in der Smartphone-App „Sicher reisen“ zusammengestellt.

Seite teilen und drucken