Navigation und Service

Sie sind hier:

Billiglohn? Dagegen haben wir was.

Bild mit der Aufschrift "Billiglohn? Dagegen haben wir was."
Quelle:  Bundesministerium der Finanzen

Das neue Gesetz hilft dem Zoll, konsequenter gegen Dumpinglöhne vorzugehen – und schützt damit Beschäftigte und faire Unternehmen. Nicht nur der Fiskus und „ehrliche“ Unternehmen leiden unter Schwarzarbeit, auch die illegal Beschäftigten selbst. Denn sie müssen unter schlechten Bedingungen arbeiten und werden meist weit unter dem gesetzlichen Mindestlohn bezahlt. Das neue Gesetz schützt also auch die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vor Dumpinglöhnen. Denn wer arbeitet darf nicht von Unternehmen ausgebeutet werden.

Mo­ti­ve der Kam­pa­gne für mehr Ge­rech­tig­keit am Ar­beits­markt [pdf, 69KB]