Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

26.01.2024

Ministerium

Vizepräsidentin / Vizepräsident (w/m/d) für das Bundeszentralamt für Steuern

Für den Hauptsitz des Bundeszentralamts für Steuern (BZSt) in Bonn wird schnellstmöglich ein/e Vizepräsidentin/Vizepräsident (w/m/d) (BesGr. B 5 BBesO) gesucht. Das BZSt ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen mit Dienstsitzen in Bonn, Berlin, Saarlouis und Schwedt. Mit circa 2.400 Beschäftigten nimmt das BZSt zentrale steuerliche Aufgaben mit nationalem und internationalem Bezug nach dem Finanzverwaltungsgesetz wahr.

  • Bewerbungsfrist 26.02.2024
  • Arbeitsort Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) in Bonn

Aufgabengebiet

Vertretung der Präsidentin des BZSt in allen Aufgabenbereichen.

Voraussetzung für die Übertragung des Dienstpostens ist die Fähigkeit, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu motivieren und kollegial sowie zielorientiert zu führen. In das Auswahlverfahren werden Bewerbungen von Beamtinnen und Beamten der Besoldungsgruppen B 2 bis B 5 beziehungsweise vergleichbare AT-Beschäftigte einbezogen, die diese und die nachstehend aufgeführten weiteren Anforderungen erfüllen:

Zum Seitenanfang

Fachliche Anforderungen

  • Laufbahnbefähigung für den höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst beziehungsweise die für die Zulassung erforderliche Bildungsvoraussetzung (z. B. Volljurist/Volljuristin, Diplom-Kaufmann/-kauffrau, Diplom-Volkswirt/Volkswirtin, Master of Business Administration, Master Economics)
  • Möglichst langjährige Erfahrung als Führungskraft großer, heterogener Personaleinheiten mit Bezug zur Bundes- oder Landesfinanzverwaltung
  • Ausgeprägte und in der Praxis erprobte Kenntnisse des Steuerrechts
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Ministerien und in der Kommunikation im politischen Umfeld
  • Möglichst Erfahrung in der Erarbeitung und Anwendung ganzheitlicher Strategien zur digitalen Transformation und Begleitung digitaler Transformationsprozesse
  • Kenntnisse agiler Methoden sowie Erfahrungen in der Gestaltung neuer Handlungsfelder
  • Möglichst Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Finanzverwaltungen

Zum Seitenanfang

Persönliche Anforderungen

  • Strategisches Denken und Handeln auf der Grundlage von Erfahrungen mit der Steuerung von Strategien und Projekten
  • Wille zur digitalen Transformation und Gestaltung von Veränderungsprozessen (Change Management)
  • Fähigkeit zur Repräsentation und Positionierung des BZSt im politischen Raum, sowohl im nationalen als auch internationalen Umfeld
  • Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft, Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen
  • Hohes Maß an Sozial- und Genderkompetenz sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Kooperativer und wertschätzender Führungsstil
  • Fähigkeit zur Führung über räumliche Distanz sowie bei flexiblen Arbeitsformen
  • Team-, Integrations- und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Vertrauenswürdigkeit, Loyalität und Zuverlässigkeit
  • sehr hohe Belastbarkeit
  • gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu Dienstreisen.

Zum Seitenanfang

Ihre Bewerbung

Für die Bundesfinanzverwaltung ist die Gleichstellung von Frauen und Männern ein wichtiges Ziel. Sie ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen und daher an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes und schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Interessierte Personen der Bundesfinanzverwaltung werden gebeten, sich bis zum 26. Februar 2024 schriftlich (oder auch per E-Mail an ZA5@bmf.bund.de) unter Angabe des Aktenzeichens Z A 5 p - P 1454/21/10029:016 an das BMF / Referat Z A 5, Wilhelmstr. 97, 10117 Berlin zu wenden.

Zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte werden alle zur Verfügung gestellten Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht beziehungsweise vernichtet. Informationen zum Datenschutz bei Bewerbungen erhalten Sie hier auf der BMF-Webseite.

Weitere Informationen über das Bundesministerium der Finanzen finden Sie auf unserer Homepage unter www.bundesfinanzministerium.de.

Über künftige Stellenausschreibungen informiert Sie unser Jobnewsletter.

Gute Gründe für eine Bewerbung beim Bundesfinanzministerium

Eine Arbeit mit Sinn und vielfältigen Entwicklungsperspektiven – das und mehr bieten wir Ihnen. Es gibt viele gute Gründe, im BMF zu arbeiten. Entdecken Sie hier die acht Punkte, die uns als Arbeitgeber besonders am Herzen liegen.