Sie sind hier:

Um­satz­steu­er-Um­rech­nungs­kur­se seit 2010

Offener Datensatz

Aktualisiert:
02.05.2019
Akt.-Intervall:
Monatlich

Hier erhalten Sie die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse seit dem Jahr 2010 in einem monatlich ergänzten Datensatz für das aktuelle Jahr sowie in Jahresübersichten für die vergangenen Jahre.

Gem. § 16 Abs. 6 UStG müssen Unternehmer in ihren Umsatzsteuer-Voranmeldungen und -Jahreserklärungen zur Berechnung der Steuer und der abziehbaren Vorsteuerbeträge Werte in fremden Währungen auf Euro umrechnen und zwar nach den Durchschnittskursen, die das Bundesministerium der Finanzen (BMF) für den betreffenden Monat öffentlich bekannt gegeben hat.

Diese öffentliche Bekanntgabe erfolgt durch ein BMF-Schreiben. Dieses BMF-Schreiben wird einerseits im Internetangebot des BMF, andererseits im Bundesteuerblatt Teil I und im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Das BMF erhält von der Deutschen Bundesbank jeweils am ersten Werktag des Folgemonats eine Übersicht mit den durchschnittlichen Euro-Referenzkursen der Europäischen Zentralbank (EZB) für den Vormonat und stellt diese regelmäßig noch im Laufe des ersten Werktags für die Öffentlichkeit bereit. Die Veröffentlichung im Bundessteuerblatt (BStBl) erfolgt im Anschluss.

Aktuelle Hinweise zur Benutzung

01.02.2018: Seit 1. Februar 2018 stellt die Europäische Zentralbank wieder Kurse für isländische Kronen fest.

Stand: 2. Mai 2019

Daten

Monatlich fortgeschriebene Übersicht der Umsatzsteuer-Umrechnungskurse 2019

Jahresübersicht 2018

Jahresübersicht 2017

Jahresübersicht 2016

Jahresübersicht 2015

Jahresübersicht 2014

Jahresübersicht 2013

Jahresübersicht 2012

Jahresübersicht 2011

Jahresübersicht 2010

Seite teilen und drucken