Navigation und Service

  • Analysen und Berichte

    Das Münz-Jah­res­pro­gramm 2021

    • Das Münzprogramm der Bundesrepublik Deutschland für das Jahr 2021 umfasst zwölf Münzen. Herausgeber ist das BMF.
    • Die deutschen Sammler- und Gedenkmünzen sind Ausdruck des historischen und kulturellen Selbstverständnisses unseres Landes. Sie würdigen große Persönlichkeiten und bedeutende Themen aus Wissenschaft, Politik, Kultur, Gesellschaft und Sport. Die Münzen sollen zudem die öffentliche Diskussion fördern und Position beziehen.
    • Einen Höhepunkt stellt in diesem Jahr die 20-Euro-Silbermünze „50 Jahre Sendung mit der Maus“ dar, die im Februar erschienen ist. Die Maus wird als Originalfigur in Farbe dargestellt.
    • Im März wird die 10-Euro-Sammlermünze „Auf dem Wasser“ zum Abschluss der Serie „Luft bewegt“ ausgegeben. Sie wird mit einem zwischen Münzrand und Münzkern eingefügten lichtdurchlässigen Polymerring geprägt.
    • Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl erscheint im April eine 20-Euro-Silbermünze zu Ehren der Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus.
    • Die im November herausgegebene 25-Euro-Silbermünze „Weihnachten – Geburt Christi“ ist die erste sogenannte Tellerprägung in Deutschland.

    2-Euro-Gedenkmünze

    Traditionell bildet die Ausgabe der 2-Euro-Münze aus der Serie „Bundesländer“ den Auftakt des Münzjahres. Die 2006 begonnene Serie wird in diesem Jahr mit dem Land „Sachsen-Anhalt“ und dem Motiv „Magdeburger Dom“ fortgesetzt. Erstausgabetag war der 26. Januar.

    Münzen mit Polymerring

    Münze „Auf dem Wasser“ BildVergroessern
    Künstler der Bildseite: Daniel Engelbert, München; Künstler der Wertseite: Andre Witting, Berlin; Fotografie: Hans-Jürgen Fuchs, Stuttgart; © Bundesverwaltungsamt

    Auch in diesem Jahr gibt das BMF wieder zwei Münzen mit Polymerring heraus. Die dreiteilige 10-Euro-Serie „Luft bewegt“ wird mit der Ausgabe „Auf dem Wasser“ abgeschlossen. Im Fokus der Serie stehen junge dynamische Trendsportarten, bei denen die Fortbewegung ausschließlich durch Luft beziehungsweise Wind erfolgt. Die diesjährige Ausgabe zeigt als Motiv Windsegler. Die Münze besteht aus einem Kupfer-Nickel-Kern, einem blauen, mit Niob beschichteten Kupfer-Nickel-Ring sowie einem zwischen den beiden Metallkomponenten eingefügten lichtdurchlässigen Kunststoffring. Sie ist ein besonderer Blickfang. Die Münze erscheint am 25. März.

    Der Polymerring
    ist ein besonders widerstandsfähiger, transparenter und prägbarer Kunststoffring. Die Münze mit Polymerring ist eine patentgeschützte Produktentwicklung einer deutschen Expertengruppe.

    Als fünfte und letzte Ausgabe der 5-Euro-Serie „Klimazonen der Erde“ erscheint am 9. September die „Polare Zone“ mit dem charakteristischen, in diesem Jahr violetten, Polymerring. Jeder der fünf deutschen Münzbetriebe prägt die Münze mit einem anderen Violettton. Die Serie soll ein Anstoß sein, sich näher mit den Klimazonen unserer Erde und den Auswirkungen menschlichen Handelns auf unsere Umwelt zu beschäftigen.

    20-Euro-Silbermünzen

    Die erste von insgesamt fünf 20-Euro-Silbermünzen in diesem Jahr ist die Ausgabe „Frau Holle“ aus der erfolgreichen Serie „Grimms Märchen“, die am 21. Januar erschienen ist. Mit den vier übrigen Münzen dieses Produktsegments werden zudem besondere Jubiläen und Ereignisse gewürdigt.

    Münze „50 Jahre Sendung mit der Maus“ BildVergroessern
    Bildseite: WDR mediagroup GmbH/Staatliche Münze Berlin; Maus © I. Schmitt-Menzel, WDR mediagroup GmbH; Künstler der Wertseite: Andre Witting, Berlin; Fotografie: Hans-Jürgen Fuchs, Stuttgart; © Bundesverwaltungsamt

    Am 25. Februar wurde die 20-Euro-Silbermünze „50 Jahre Sendung mit der Maus“ herausgegeben. Am 7. März 1971 strahlte der Westdeutsche Rundfunk die beliebte Kindersendung erstmals aus. Die Münze ist die dritte von der Bundesrepublik Deutschland herausgegebene Münze mit einer Farbapplikation.

    Münze „100. Geburtstag Sophie Scholl“ BildVergroessern
    Künstler: Olaf Stoy, Rabenau; Fotografie: Hans-Jürgen Fuchs, Stuttgart; © Bundesverwaltungsamt

    Anlässlich des 100. Geburtstags von Sophie Scholl (* 9. Mai 1921; † 22. Februar 1943) gibt die Bundesrepublik Deutschland am 22. April eine 20-Euro-Silbermünze heraus. Die Münze „100. Geburtstag Sophie Scholl“ würdigt die deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus, die bis heute als Vorbild für den Kampf gegen Unfreiheit und Unterdrückung gilt.

    Zu Ehren des Hydrotherapeuten und Naturheilkundlers Sebastian Kneipp (* 17. Mai 1821; † 17. Juni 1897), dem Namensgeber der Kneipp-Medizin, erscheint die 20-Euro-Sammlermünze „200. Geburtstag Sebastian Kneipp“. Erstausgabetag ist der 20. Mai.

    Die im vergangenen Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie verschobene Fußball-Europameisterschaft soll nun in diesem Sommer stattfinden. Die ursprünglich für das vergangene Jahr vorgesehene Münze zum Ereignis wird am 10. Juni herausgegeben.

    25-Euro-Silbermünze

    Münze „Weihnachten – Geburt Christi“ BildVergroessern
    Künstlerin: Adelheit Fuss, Potsdam; Fotografie: Hans-Jürgen Fuchs, Stuttgart; © Bundesverwaltungsamt

    Rechtzeitig zum Weihnachtsfest erscheint die 25-Euro-Silbermünze „Weihnachten – Geburt Christi“ am 18. November. Die Münze ist einem der wichtigsten Feste der Christenheit gewidmet, das tief in Kultur und Brauchtum unseres Landes verwurzelt ist. Die Münze aus Feinsilber ist die erste sogenannte Tellerprägung, die von der Bundesrepublik Deutschland herausgegeben wird.

    Die Tellerprägung
    ist eine besondere Prägetechnik. Der Münzgrund weist hier – ähnlich einem Teller – eine konkave Vertiefung auf und ermöglicht so eine plastischere Darstellung des Münzmotivs.

    Das Goldmünzen-Programm

    In der Serie „Heimische Vögel“ erscheint am 21. Juni die 20-Euro-Goldmünze „Schwarzspecht“. Mit der Ausgabe „Pauke“ wird am 9. August die 50-Euro-Goldmünzenserie „Musikinstrumente“ fortgesetzt, die den deutschen Musikinstrumentenbau würdigt. Im Rahmen der im vergangenen Jahr begonnenen Serie „Säulen der Demokratie“ folgt nach der Auftaktmünze „Einigkeit“ in diesem Jahr die 100-Euro-Goldmünze „Recht“. Die Ausgabe „Freiheit“ bildet 2022 den Abschluss der Serie. Die Begriffe stehen nicht nur für abstrakte Ideen, sondern für gelebte Werte unserer Gesellschaft, die es zu bewahren und zu beschützen gilt.

    Bezug der Münzen

    Deutsche Euro-Silbermünzen und Münzen mit Polymerring in der Sammlerqualität „Spiegelglanz“ sind ebenso wie die Goldmünzen und verschiedene Münzsets bei der „Münze Deutschland“ erhältlich, der offiziellen Marke des Bundes für den Vertrieb und das Marketing der deutschen Sammlermünzen. Im Onlineshop unter www.muenze-deutschland.de können die Münzen bequem von zu Hause aus bestellt werden. Die 20-Euro-Silbermünzen, 25-Euro-Silbermünze und die Münzen mit Polymerring sind zum Nominalwert in der Prägequalität „Stempelglanz“ erhältlich. Dies gilt gleichermaßen für die 2-Euro-Gedenkmünze, die im gesamten Euroraum gesetzliches Zahlungsmittel ist und mit einer Auflage von rund 30 Mio. Stück in den Bargeldumlauf gegeben wird. Aktuell kann es zu pandemiebedingten Verzögerung bei der Abgabe von Stempelglanz-Münzen kommen.

    Das Münzjahr 2021 einschließlich themengleicher Sonderpostwertzeichen (SPWZ)

    Tabelle vergrößern
    Tabelle 1

Footer