Das Säulendiagramm zeigt die Entwicklung der Maastricht-Schuldenstandsquote von 2008 bis 2026 in Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Die Werte für die Jahre 2022 bis 2026 sind Projektionen. Eine horizontale Linie markiert den Maastricht-Referenzwert, der bei 60 Prozent des Bruttoinlandsprodukts liegt.

Datenwerte für die einzelnen Jahre:

Quellen: bis 2021: Deutsche Bundesbank, ab 2022: Projektion BMF, Stand April 2022, auf Viertelprozentpunkte gerundet

Zurück