Sie sind hier:

Steuern Rede von Christian Lindner im Deutschen Bundestag zum Inflationsausgleichsgesetz

Der Bundestag hat am 22. September 2022 über den Entwurf für ein Inflationsausgleichsgesetz beraten. Mit dem Inflationsausgleichsgesetz erhalten wir die Kaufkraft in der Mitte der Gesellschaft, sagt Bundesfinanzminister Christian Lindner. Wir entlasten 48 Mio. Bürgerinnen und Bürger im Umfang von 12 Mrd. Euro allein im nächsten Jahr.

Mehr erfahren : Rede von Christian Lindner im Deutschen Bundestag zum Inflationsausgleichsgesetz

Wiedergutmachung Blick hinter die Kulissen: Gedenkveranstaltung im Jüdischen Museum

Ein Blick auf das Geschehen hinter den Kulissen der Gedenkveranstaltung zum 70-jährigen Jubiläum des Luxemburger Abkommens, mit Stimmen von Mitarbeitenden des Bundesfinanzministeriums sowie den Musikern „Jerusalem Duo“.

Mehr erfahren : Blick hinter die Kulissen: Gedenkveranstaltung im Jüdischen Museum

Wiedergutmachung Alle Stimmen zum 70-jährigen Jubiläum des Luxemburger Abkommens

Zum 70. Jahrestag des Luxemburger Abkommens teilen neben Bundesfinanzminister Christian Lindner auch Josef Schuster (Präsident Zentralrat der Juden), Gideon Taylor (Präsident Jewish Claims Conference), Irene Miziritska (Ernst-Ludwig-Ehrlich-Studienwerk), Kai Wambach (Historiker) und die Zeitzeuginnen Eva Umlauf und Margot Friedländer ihre Gedanken zur Verantwortung gegen das Vergessen.

Mehr erfahren : Alle Stimmen zum 70-jährigen Jubiläum des Luxemburger Abkommens

Wiedergutmachung Einblicke zum 70-jährigen Jubiläum des Luxemburger Abkommens

Was war, können wir nicht mehr ändern. Aber es darf nie wieder geschehen. Zum 70. Jahrestag des Luxemburger Abkommens gedenkt Bundesfinanzminister Christian Lindner der Unterzeichnung. Wir haben die Verantwortung, uns weiterhin aktiv gegen das Vergessen einzusetzen.

Mehr erfahren : Einblicke zum 70-jährigen Jubiläum des Luxemburger Abkommens

Steuern #CL_erklärt: Abbau der Kalten Progression

Wer fair Steuern bezahlt, muss fair behandelt und jetzt weniger belastet werden. Warum der Staat auf inflationsbedingte Mehreinnahmen verzichtet, was das mit Kalter Progression zu tun hat und wer prozentual besonders profitiert? Klären wir! Jetzt bei #CL_erklärt.

Mehr erfahren : #CL_erklärt: Abbau der Kalten Progression

Wiedergutmachung 70 Jahre Luxemburger Abkommen: Gedenkveranstaltung im Jüdischen Museum in voller Länge

Die gesamte Veranstaltung mit Reden u. a. von Bundeskanzler Olaf Scholz und Bundesfinanzminister Christian Lindner sowie Gesprächen und Konzert.

Mehr erfahren : 70 Jahre Luxemburger Abkommen: Gedenkveranstaltung im Jüdischen Museum in voller Länge

entlastungen Christian Lindner zu den Ergebnissen des Bundeskabinetts

Das Bundeskabinett hat am 14. September 2022 mit dem Jahressteuergesetz viele Maßnahmen aus dem dritten Entlastungspaket auf den Weg gebracht und den Entwurf eines Inflationsausgleichsgesetzes verabschiedet. Wir setzen alles daran, in dieser Krise Menschen und Betriebe zu entlasten und handeln zügig, umfassend und entschlossen, so Bundesfinanzminister Christian Lindner zu den Ergebnissen.

Mehr erfahren : Christian Lindner zu den Ergebnissen des Bundeskabinetts

Wiedergutmachung „Reckonings“ – der Trailer zum Film

In enger Zusammenarbeit mit der Jewish Claims Conference ist für das Gedenkjahr 2022 der Film Reckonings – The First Reparations entstanden.

Mehr erfahren : „Reckonings“ – der Trailer zum Film

Steuern Globale Mindestbesteuerung umsetzen Statement von Christian Lindner

Deutschland steht bereit, globale Mindestbesteuerung nötigenfalls unabhängig von EU-Einigung national einzuführen, so Bundesfinanzminister Christian Lindner. Es sei eine Frage der Steuergerechtigkeit, auch internationale Großunternehmen müssen einen airen Beitrag zur Finanzierung des Gemeinwesens leisten.

Mehr erfahren : Globale Mindestbesteuerung umsetzen Statement von Christian Lindner

Bundeshaushalt Rede des Parlamentarischen Staatssekretärs Florian Toncar zur Schlussrunde der Haushaltswoche im Deutschen Bundestag

Vom 6. bis 9. September 2022 wurde in erster Lesung im Deutschen Bundestag über den Bundeshaushalt 2023 und den Finanzplan bis 2026 beraten. In der Schlussrunde betonte der Parlamentarische Staatssekretär Florian Toncar in seiner Rede: Mit diesem Haushalt investieren wir auf Rekordniveau – 51 Mrd. Euro. Hinzu kommen die Ausgaben aus dem Klima- und Transformationsfonds. Wir entlasten die Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen im Umfang von über 95 Mrd. Euro. Gleichzeitig konsolidieren wir den Haushalt, indem wir 2023 die Schuldenbremse wieder einhalten.

Mehr erfahren : Rede des Parlamentarischen Staatssekretärs Florian Toncar zur Schlussrunde der Haushaltswoche im Deutschen Bundestag

Eurogruppe Bundesfinanzminister Christian Lindner vor Beginn der Eurogruppen-Sitzung

Vor Beginn der Eurogruppen-Sitzung spricht Bundesfinanzminister Christian Lindner über seine Schwerpunkte: die Bekämpfung der Inflation durch fiskalpolitische Maßnahmen, die nationale Umsetzung der Mindestbesteuerung, falls es dazu keine EU-Einigung geben sollte, und die Ölpreisobergrenze der G7.

Mehr erfahren : Bundesfinanzminister Christian Lindner vor Beginn der Eurogruppen-Sitzung

Bundeshaushalt Rede von Christian Lindner während der Beratungen zum Bundeshaushalt 2023 und Finanzplan bis 2026

In den aktuellen Zeiten, geprägt von Unsicherheiten und Umbrüchen, gibt dieser Haushalt Orientierung und setzt Prioritäten: Rekordinvestitionen in Zukunft und Sicherheit, gezielte Entlastungen und die Rückkehr zur Schuldenregel, so Christian Lindner in seiner Rede vor dem Deutschen Bundestag.

Mehr erfahren : Rede von Christian Lindner während der Beratungen zum Bundeshaushalt 2023 und Finanzplan bis 2026

Pagination