Suche

Detaillierte Informationen zur Benutzung der Suche finden Sie in unseren Benutzerhinweisen.

Suchbegriff eingeben

Suchergebnisse

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 46

Pagination

Suchergebnisse

  1. 18.09.2020

    Über­brückungs­hil­fe wird ver­län­gert, aus­ge­wei­tet und ver­ein­facht

    Die Überbrückungshilfe wird in den Monaten September bis Dezember fortgesetzt. Dabei werden die Zugangsbedingungen abgesenkt und die Förderung ausgeweitet.

  2. 18.09.2020

    Über­brückungs­hil­fe ver­län­gert, aus­ge­wei­tet und ver­ein­facht

    Kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Pandemie einstellen oder stark einschränken mussten, können umfassende Zuschüsse als Überbrückungshilfe erhalten. Diese Förderung wird für die Monate September bis Dezember 2020 verlängert und ausgeweitet. Die Zugangsbedingungen werden zudem vereinfacht.

  3. 16.09.2020

    Grund­sät­ze gu­ter Un­ter­neh­mens- und ak­ti­ver Be­tei­li­gungs­füh­rung im Be­reich des Bun­des

    Das Bundeskabinett hat heute die Grundsätze guter Unternehmens- und aktiver Beteiligungsführung im Bereich des Bundes verabschiedet.

  4. 16.09.2020

    Olaf Scholz zur Ver­län­ge­rung des Kurz­ar­bei­ter­gel­des

    Das Bundeskabinett hat am 16. September 2020 beschlossen, die Bezugszeit für Kurzarbeitergeld von 12 auf 24 Monate zu verlängern und geltende Sonderregeln für vereinfachtes Kurzarbeitergeld bis Ende 2021 zu verlängern.

  5. 20.08.2020

    Die Be­tei­li­gung des Bun­des an Un­ter­neh­men

    Der Bund hält unmittelbar Beteiligungen an über 100 privatrechtlich organisierten Unternehmen. Voraussetzung für eine Beteiligung ist das Vorliegen eines wichtigen Bundesinteresses. Der Frauenanteil in Überwachungsgremien bei Bundesunternehmen ist überdurchschnittlich. Ziel ist die geschlechterparitätische Besetzung entsprechender Gremien. Auch im Bereich der Nachhaltigkeit haben Beteiligungsunternehmen eine Vorbildfunktion. So verknüpfen Bundesunternehmen unternehmerisches Handeln mit sozialer Verantwortung.

  6. 11.08.2020

    Zah­len der Wo­che

    Das Corona-Schutzschild ist das größte Hilfspaket in der Geschichte der Bundesrepublik. Es sorgt für zielgerichtete Hilfe, die ankommt – insgesamt wurden bereits Hilfen in Höhe von 69,4 Mrd. Euro bewilligt (Stand: 15.09.).

  7. 21.07.2020

    Im In­ter­view: Tho­mas West­phal, Dr. Eva Wim­mer und Dr. Rolf Möh­len­b­rock

    Im Interview: Thomas Westphal, Leiter der Europaabteilung (E), Dr. Eva Wimmer, Leiterin der Finanzmarktabteilung (VII) und Dr. Rolf Möhlenbrock, Leiter der Steuerabteilung (IV)

  8. 16.07.2020

    Fra­gen und Ant­wor­ten zur be­fris­te­ten Sen­kung der Um­satz­steu­er

    Durch das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz werden vom 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 der allgemeine Umsatzsteuersatz von 19 Prozent auf 16 Prozent sowie der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 7 Prozent auf 5 Prozent gesenkt. In unserer FAQ-Liste finden Sie Antworten auf wichtige Fragen zur Änderung der Umsatzsteuersätze. Für Auskünfte zu Ihrem Einzelfall wenden Sie sich bitte an Ihr Finanzamt.

  9. 24.06.2020

    Maß­nah­men zur Ent­las­tung von Kom­mu­nen und der neu­en Län­der be­schlos­sen

    Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf eines Gesetzes zur finanziellen Entlastung der Kommunen und der neuen Länder beschlossen.

Pagination