Suche

Detaillierte Informationen zur Benutzung der Suche finden Sie in unseren Benutzerhinweisen.

Suchbegriff eingeben

Suchergebnisse filtern

Suchergebnisse

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 274

Pagination

Suchergebnisse

  1. 20.10.2017

    Zwei­te Zah­lungs­diens­te­richt­li­nie – No­vel­le des Zah­lungs­diens­teauf­sichts­ge­set­zes

    Das Gesetz zur Umsetzung der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie tritt im Wesentlichen zum 13. Januar 2018 in Kraft. Es fasst das Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz neu und passt die zivilrechtlichen Vorschriften im Bürgerlichen Gesetzbuch an.

  2. 20.07.2017

    Zwei­te Jah­res­ta­gung der Asia­ti­schen In­fra­struk­tur-In­ves­ti­ti­ons­bank

    Vom 16. bis 18. Juni 2017 fand in Jeju in Südkorea die zweite Jahresversammlung der Asiatischen Infrastruktur-Investitionsbank statt. Sie hat seit ihrer Gründung 13 Projektfinanzierungen mit einem Volumen von über 2 Mrd. $ auf den Weg gebracht und erhielt bereits Ende Juni das Rating Aaa.

  3. 20.09.2018

    Zwei Jah­re Zah­lungs­kon­ten­ge­setz in Deutsch­land

    Das Zahlungskontengesetz will mit seinen Regelungen zu sogenannten Basiskonten allen Verbrauchern die Teilhabe am wirtschaftlichen Leben in Deutschland ermöglichen. Darüber hinaus soll es u. a. für mehr Transparenz bei den Bankentgelten und durch leichteren Kontenwechsel für mehr Wettbewerb sorgen.

  4. 22.03.2019

    Zwei Jah­re Fin­Tech­Rat: Er­folg­rei­cher Dia­log zwi­schen Po­li­tik und Pra­xis

    Der FinTechRat hat am 21. März im Bundesministerium der Finanzen erstmals in neuer Zusammensetzung getagt. Dabei wählte das Gremium Chris Bartz zum neuen Vorsitzenden und verabschiedete ein Positionspapier zur Regulierung von Cloud Computing für Finanzdienstleister.

  5. 20.12.2019

    Ziel­bild der Ban­kenu­ni­on

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz stellte im Kreise seiner europäischen Kolleginnen und Kollegen seine Ideen für die Vollendung der Europäischen Bankenunion vor: Sie gewährleistet die Finanzstabilität und schützt die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler und ermöglicht eine weitgehende europäische Marktintegration.

  6. 21.03.2019

    Zehn Jah­re nach der Kri­se: Ha­ben die neu­en Re­gu­lie­rungs­maß­nah­men den Fi­nanz­sek­tor kri­sen­fes­ter ge­macht?

    Das Forschungszentrum SAFE hat im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen die Wirksamkeit der europäischen Finanzmarktregulierung im deutschen Finanzsektor untersucht. Das Forschungsgutachten zeigt, dass die ergriffenen Politikmaßnahmen wirksam sind und dazu beigetragen haben, die Finanzstabilität zu erhöhen.

  7. 26.01.2017

    Zau­ber­wort Bil­dung

    Die Digitalisierung stellt eine der größten Neuerungen unserer Zeit dar. Sie bietet enorme Potentiale, führt aber auch zu Besorgnissen bei Bürgerinnen und Bürgern. Es liegt an uns dafür zu sorgen, dass die Chancen der Digitalisierung ihre Risiken überwiegen. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble auf der Digitalisierungskonferenz der Deutschen Bundesbank am 25. und 26. Januar in Wiesbaden.

  8. 15.06.2015

    Zah­lungs­kon­to für Al­le

    Am 17. September 2014 ist die EU-Zahlungskontenrichtlinie in Kraft getreten. Sie ist bis zum 18. September 2016 in deutsches Recht umzusetzen. Das Gesetzesvorhaben steht unter der gemeinsamen Federführung des Bundesministeriums der Finanzen und des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz. Das Inkrafttreten des künftigen Zahlungskontengesetzes, mit dem jedem Verbraucher der Zugang zu einem Zahlungskonto mit grundlegenden Funktionen eingeräumt wird, ist für Anfang 2016 geplant.

  9. 21.07.2009

    Wie wir die Fi­nanz­märk­te sta­bi­li­sie­ren

    Nach dem Zusammenbruch der US-Bank Lehman Brothers und dem Ausbruch der weltweiten Finanzkrise musste auch Deutschland handeln. Das Ziel: Systemrelevante Banken und Finanzmärkte stabilisieren. Hier finden Sie einen übersichtlichen Einstieg, um mehr zu den Maßnahmen der Bundesregierung zu erfahren.

  10. 03.07.2009

    Wie funk­tio­niert das Kon­so­li­die­rungs­mo­dell?

    Neben der Möglichkeit, dass privatwirtschaftliche Banken Zweckgesellschaften errichten können („Bad Bank“), beinhaltet das Gesetz zur Fortentwicklung der Finanzmarktstabilisierung auch Regelungen, die vor allem für Landesbanken relevant sind. Wir erklären im Detail, was es mit dem Konsolidierungsmodell auf sich hat.

Pagination