Navigation und Service

Aus­bil­dung im BMF

Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz im Bundesministerium der Finanzen zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Sie möchten einen neuen interessanten Beruf erlernen, der durch die Nähe zur „großen Politik“ spannend ist? Sie möchten eine Ausbildung absolvieren, die Sie für viele Aufgabengebiete fit macht? Dann sind Sie in unserem Ministerium (BMF) richtig.

In diesem Beruf bieten sich Ihnen nach Abschluss der Ausbildung interessante Perspektiven in der öffentlichen Verwaltung und in der Wirtschaft.

Inhaltlich basiert die Ausbildung auf drei Säulen

  • Berufsprofilgebende Pflichtqualifikationen (Büro- und Geschäftsprozesse)
  • Zwei berufsprofilgebende Wahlqualifikationen (Assistenz und Sekretariat, Öffentliche Finanzwirtschaft)
  • Integrative Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (Ausbildungsbetrieb, Arbeitsorganisation, Information, Kommunikation und Kooperation)

So lernen Sie die vielfältigen Verwaltungstätigkeiten einer obersten Bundesbehörde intensiv kennen. Die praktische Ausbildung wird ergänzt durch Unterricht in der Berufsschule und fachtheoretische Unterweisungen im Bundesverwaltungsamt.

Ein Schritt in die finanzielle Unabhängigkeit

Während der Ausbildungszeit erhalten Sie ein monatliches Ausbildungsentgelt sowie Urlaub gemäß dem jeweils geltenden Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD). Darüber hinaus stehen Ihnen die sonstigen im Öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen zu.

Was sollten Sie mitbringen?

Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss/Fachhochschulreife.

Bewerbungen von schwerbehinderten jungen Menschen sind uns willkommen. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir ermöglichen bei Vorliegen der Voraussetzungen eine Ausbildung in Teilzeit (z.B. wenn Auszubildende ein eigenes Kind oder pflegebedürftige Angehörige betreuen) und begrüßen Bewerbungen von jungen Menschen aller Nationalitäten.

Kontakt/Bewerbung

Sind Sie bereit für eine Ausbildung im BMF?

Dann bewerben Sie sich bis zum 30.11.2018 über das Online-Bewerbungssystem des Bundesverwaltungsamtes: https://bewerbung.dienstleistungszentrum.de/BaSys3OBS/AVB-Ausbildungsberufe-Verwaltung-2019/index.html

Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen hoch: Motivationsschreiben, Lebenslauf, letzten beiden Schulzeugnisse, Praktikumsnachweise, ggf. Arbeitszeugnisse, ggf. Nachweis der Schwerbehinderung als PDF (max. 10 MB).

Geben Sie bitte unbedingt das Bundesministerium der Finanzen als Ihre Wunschausbildungsbehörde an.

Sie erhalten von uns eine Bestätigung per E-Mail, wenn Ihre Bewerbung eingegangen ist. Das Bundesverwaltungsamt übernimmt im Auftrag des BMF nur die Durchführung des schriftlichen Teils des Auswahlverfahrens.
Das weitere Verfahren wird im BMF durchgeführt.

Bei Fragen zur Ausbildung und zum Bewerbungsverfahren stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

Bundesministerium der Finanzen
Personalreferat Z A 2
Wilhelmstraße 97
10117 Berlin
Tel.: 030 18682-2572 (Katrin Lang)

ZA2@bmf.bund.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Seite teilen und drucken