Navigation und Service

Navigation

Hauptmenü

zur Suche

Sie sind hier:

FinTechRat

Der FinTechRat berät uns zu Digitalisierungsfragen im Bereich Finanzmarkt, z.B. zu Künstlicher Intelligenz und Blockchain.

Stellungnahme: Der digitale, programmierbare Euro

Der Fin­Tech­Rat hat sich in ei­nem Po­si­ti­ons­pa­pier um­fas­send mit zu­künf­ti­gen di­gi­ta­len und ins­be­son­de­re pro­gram­mier­ba­ren Geld­for­men be­fasst. Die Pro­gram­mier­bar­keit von Zah­lungs­flüs­sen könn­te dem­nach zu ei­ner Er­hö­hung der Ef­fi­zi­enz im Zah­lungs­ver­kehr füh­ren und ei­ne maß­geb­li­chen In­no­va­ti­ons­schub bei der Di­gi­ta­li­sie­rung der In­dus­trie leis­ten.

Mehr erfahren

Themenbezogene Inhalte

Zwei Jahre FinTechRat: Er­folgreicher Dialog zwischen Politik und Praxis

Der Fin­Tech­Rat hat am 21. März im Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Fi­nan­zen erst­mals in neu­er Zu­sam­men­set­zung ge­tagt. Da­bei wähl­te das Gre­mi­um Chris Bartz zum neu­en Vor­sit­zen­den und ver­ab­schie­de­te ein Po­si­ti­ons­pa­pier zur Re­gu­lie­rung von Cloud Com­pu­ting für Fi­nanz­dienst­leis­ter.

Mehr erfahren

Studie zum deutschen FinTech-Markt

Das BMF hat die ers­te um­fas­sen­de Stu­die zum Fin­Tech-Markt in Deutsch­land in Auf­trag ge­ge­ben. Ne­ben der Dar­stel­lung ak­tu­el­ler Ge­schäfts­vo­lu­mi­na und Wachs­tums­ra­ten ver­schie­de­ner Fin­Tech-Seg­men­te ent­hält die Stu­die Pro­gno­sen zur  Ent­wick­lung des Fin­Tech-Mark­tes in Deutsch­land für die Jah­re 2020, 2025 und 2035.

Mehr erfahren