Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat unterstützt unsere Arbeit durch wissenschaftliche Gutachten und Stellungnahmen zu Themen der Finanzpolitik.

Nachruf auf Prof. Dr. Wolfgang Kitterer

Wir trauern um Herrn Professor Wolfgang Kitterer (1943 - 2024). Er war seit 1990 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium der Finanzen.

Zum Nachruf [pdf, 45KB]

Ministerium Economic Dialogue – 75 Jahre Wissenschaftlicher Beirat beim BMF

Am 4. Juli 2024 feierten wir das 75-jährige Jubiläum des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesfinanzministerium in Berlin. Über Geschichte, Gegenwart und Zukunft von Politikberatung und Finanzpolitik diskutierten unter anderem Bundesfinanzminister Christian Lindner und der Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats beim BMF, Jörg Rocholl.

Mehr erfahren : Economic Dialogue – 75 Jahre Wissenschaftlicher Beirat beim BMF

Themenbezogene Inhalte

Ökonomische Gastbeiträge

Ist die Schuldenbremse noch zeitgemäß?

In seinem Gastbeitrag für den Monatsbericht befasst sich Prof. Dr. Lars Feld mit den Argumenten für und gegen die Schuldenregel – und einer möglichen Reform.

Mehr erfahren : Ist die Schuldenbremse noch zeitgemäß?

Industriestandort Deutschland

In seinem Gastbeitrag für den Monatsbericht beschäftigt sich Prof. Dr. Dr. h. c. Clemens Fuest mit der Frage, wie der Industriestandort Deutschland erfolgreich in die Zukunft geführt werden kann.

Mehr erfahren : Industriestandort Deutschland

Vermögen für alle

Prof. Jörg Rocholl, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats, befasst sich in seinem Gastbeitrag für den Monatsbericht mit der Bedeutung des Vermögensaufbaus breiter Bevölkerungsschichten und schlägt Reformmöglichkeiten vor, um diesen zu beschleunigen.

Mehr erfahren : Vermögen für alle

Zeitenwende in der Wirtschafts- und Finanzpolitik

In seinem Gastbeitrag für den Monatsbericht skizziert Prof. Dr. Lars Feld die aktuellen geostrategischen und wirtschaftspolitischen Herausforderungen sowie Leitlinien, die sich damit insbesondere für die Finanzpolitik ergeben.

Mehr erfahren : Zeitenwende in der Wirtschafts- und Finanzpolitik