Navigation und Service

Sie sind hier:

Geschichte

Die Finanzverwaltung hat sich im Laufe der Zeit genauso gewandelt wie die Nutzung des BMF-Dienstgebäudes. Dieser Bereich gibt Ihnen einen Einblick in die geschichtlichen Aspekte des BMF und des Detlev-Rohwedder-Hauses.

Für die Zukunft erinnern: 30 Jahre Währungsunion

Einer der bedeutendsten Momente der deutsch-deutschen Geschichte: Vor genau 30 Jahren, am 1. Juli 1990, trat die Währungsunion in Kraft. Das hieß beispielsweise: In der DDR wurden D-Mark und Soziale Marktwirtschaft eingeführt, die Treuhand übernahm Volkseigene Betriebe. Anlässlich des Jubiläums zeichnen wir hier die Geschichte nach – und haben mit Zeitzeugen darüber gesprochen, was wir von damals für die heutige Wirtschaftskrise lernen können.

Geschichtliches

Suchergebnisse

Pagination

  1. 21.10.2019

    Fes­ti­val of Lights 2019: Das BMF leuch­tet für die Frei­heit

    Das BMF erzählte beim Festival of Lights 2019 vom 11. bis 20. Oktober in einem 3D-Video-Mapping die Geschichten seines Dienstgebäudes, die eng verbunden sind mit der Geschichte der Berliner Mauer und uns daran erinnern, dass Freiheit nicht selbstverständlich ist und wir sie jeden Tag aufs Neue verteidigen müssen. Über Instagram konnten Sie sich darüber hinaus an einer interaktiven Aktion beteiligen: Wir rissen gemeinsam die Berliner Mauer noch einmal nieder!

  2. 20.09.2019

    Die Erz­ber­ger­sche Fi­nanz­re­form 1919/1920

    Der im Juni 1919 ernannte Finanzminister Matthias Erzberger sah sich der Herausforderung gegenüber, binnen kurzer Zeit eine handlungsfähige, moderne Finanzverwaltung zu etablieren und ein Steuersystem zu schaffen, das den gewachsenen Anforderungen nach dem Ersten Weltkrieg gerecht werden konnte.

  3. 22.08.2019

    50 Jah­re Haus­halts­re­form 1969 – ein Mei­len­stein für das Haus­halts­we­sen

    50 Jahre Haushaltsreform 1969 – ein Rückblick auf ein Gesetzespaket, das das Haushaltsrecht der Bundesrepublik Deutschland bis zum heutigen Tage prägt.

  4. 31.01.2019

    Die Bun­des­dru­cke­rei – Vom „Staats­dru­cker“ zu ei­nem füh­ren­den Un­ter­neh­men für IT-Si­cher­heits­lö­sun­gen

    Eine durchweg positive Bilanz: Die Bundesdruckerei hat sich in über 250 Jahren von der „Staatsdruckerei“ zu einem führenden Unternehmen für IT-Sicherheitsdienstleistungen entwickelt.

  5. 22.11.2018

    Ab­schluss­ta­gung der Un­ab­hän­gi­gen His­to­ri­ker­kom­mis­si­on

    Am 29./30. Oktober 2018 fand im BMF in Berlin die Abschlusstagung der Historikerkommission zur Erforschung der Geschichte des Reichsministeriums der Finanzen im Nationalsozialismus statt.

Pagination