Navigation und Service

Sie sind hier:

Geschichte

Die Finanzverwaltung hat sich im Laufe der Zeit genauso gewandelt wie die Nutzung des BMF-Dienstgebäudes. Dieser Bereich gibt Ihnen einen Einblick in die geschichtlichen Aspekte des BMF und des Detlev-Rohwedder-Hauses.

Für die Zukunft erinnern: 30 Jahre Währungsunion

Einer der bedeutendsten Momente der deutsch-deutschen Geschichte: Vor genau 30 Jahren, am 1. Juli 1990, trat die Währungsunion in Kraft. Das hieß beispielsweise: In der DDR wurden D-Mark und Soziale Marktwirtschaft eingeführt, die Treuhand übernahm Volkseigene Betriebe. Anlässlich des Jubiläums zeichnen wir hier die Geschichte nach – und haben mit Zeitzeugen darüber gesprochen, was wir von damals für die heutige Wirtschaftskrise lernen können.

Geschichtliches

Suchergebnisse

Pagination

  1. 22.03.2018

    Das Reichs­fi­nanz­mi­nis­te­ri­um zwi­schen 1919 und 1945 - Ei­ne Or­ga­ni­sa­ti­on in Kampf­stel­lung

    Im Rahmen der Reihe zur Arbeit der unabhängigen Historikerkommission wird das Teilprojekt zur Organisationsgeschichte des Reichsfinanzministeriums vorgestellt. Geschildert wird die Entwicklung des Ministeriums auch vor dem Hintergrund der Erfahrungen in der Weimarer Republik. Deutlich wird, dass das Ministerium auf dem Weg in die nationalsozialistische Diktatur keine nur passive Rolle spielte.

Pagination