Navigation und Service

Sie sind hier:

Mi­nis­te­ri­um

Ministerium

Die Leitung des Hauses

Bundesfinanzminister Olaf Scholz ist für alle Aspekte der deutschen Haushalts-, Finanz- und Steuerpolitik verantwortlich. Bei seiner Arbeit stehen dem Bundesfinanzminister beamtete und Parlamentarische Staatssekretäre zur Seite.

Themenbezogene Inhalte

  • Ministerium per App erkunden

    Das Detlev-Rohwedder-Haus ist nicht nur der Berliner Dienstsitz des Bundesfinanzministeriums. Es verkörpert auch wie kein zweites Bürogebäude in Deutschland die jüngere deutsche Geschichte. Erkunden Sie das Ministerium mit unserer App.

  • Abteilungen

    Das BMF ist in mehrere Abteilungen gegliedert. Diese befassen sich mit Fachthemen wie Steuern, öffentliche Finanzen oder europäische Finanzpolitik und der Organisation, Strategie und Kommunikation des Ministeriums.

  • Bundesfinanzakademie

    Die Bundesfinanzakademie ist Teil des BMF und bietet vielfältige Fortbildungsveranstaltungen sowohl für junge Beamtinnen und Beamte als auch Führungskräfte an – an den Standorten Brühl und Berlin.

  • Wissenschaftlicher Beirat

    Der Wissenschaftliche Beirat beim Bundesministerium der Finanzen berät und unterstützt politische Entscheidungsträger durch wissenschaftlich fundierte Gutachten und Analysen in verschiedensten Themengebieten.

  • BMF-Geschäftsbereich

    Zum Geschäftsbereich des BMF gehören neben der Bundesfinanz- und Zollverwaltung etliche Bundesoberbehörden, Anstalten, Ämter und Dienststellen. Das BMF ist darüber hinaus in vielen wichtigen Gremien vertreten.

  • Arbeiten im Ministerium und Geschäftsbereich

    Das BMF und sein Geschäftsbereich sind ein moderner und familienfreundlicher Arbeitgeber mit Standorten in ganz Deutschland. Infos über verschiedene Einstiegswege sowie aktuelle Stellenangebote finden Sie hier.

  • Veranstaltungen

    Im Bundesministerium der Finanzen finden regelmäßig Veranstaltungen und Ausstellungen statt. Wenn Sie Interesse haben, zu diesen eingeladen zu werden, tragen Sie sich einfach in unseren Veranstaltungsverteiler ein.

  • Geschichte

    Die Finanzverwaltung hat sich im Laufe der Zeit genauso gewandelt wie die Nutzung des BMF-Dienstgebäudes. Dieser Bereich gibt Ihnen einen Einblick in die geschichtlichen Aspekte des BMF und des Detlev-Rohwedder-Hauses.

Aus dem Ministerium

Suchergebnisse

BlaetternNavigation

  1. 17.10.2013

    Wolfgang Schäuble spendet Preisgeld an Pfadfinderinnen und Pfadfinder

    Am 16. Oktober 2013 traf sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble mit Mitgliedern des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder, um einen Scheck im Wert von 50.000 Euro zu überreichen – ein Preisgeld, das er mit der Auszeichnung des Europapreises für politische Kultur erhalten hatte.

  2. 16.02.2018

    Warnung vor betrügerischen E-Mails im Namen des Bundesministeriums der Finanzen

    Derzeit versenden Betrüger/innen im Namen von Staatssekretären des Bundesministeriums der Finanzen E-Mails, in denen den Empfängern versprochen wird, eine erhebliche Geldsumme zu erstatten. Dafür soll der Empfänger Hinweise zu vermeintlichen Steuerdelikten geben und im Gegenzug eine Belohnung erhalten.

  3. 29.08.2017

    Tag der offenen Tür 2017

    Unter dem Motto „Kopf und Zahl: Zwei Seiten, ein Erfolg“ zeigte sich das Bundesfinanzministerium bei seinem Tag der offenen Tür 2017 in seinen unterschiedlichen Facetten. Auf der einen Seite präsentierte sich das BMF mit geballten Zahlen: Bundeshaushalt, Steuereinnahmen, Finanzmarktstabilisierung usw. Auf der anderen Seite gab es die dazugehörigen Köpfe, die diese Zahlen bewegen: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ministeriums. Bei unserem diesjährigen Bürgerfest in der Berliner Wilhelmstraße stellten wir beide Seiten der Medaille vor.

  4. 31.08.2015

    Tag der offenen Tür 2015

    Ein abwechslungsreiches Wochenende im Bundesfinanzministerium geht zu Ende. Das Motto „25 Jahre Freiheit und Einheit“ lockte zahlreiche Besucherinnen und Besucher durch die Pforten der Berliner Institution. Das war der Tag der offenen Tür 2015.

  5. 28.08.2013

    Tag der offenen Tür 2013

    Auch in diesem Jahr bot sich den „Staatsbesuchern“ ein vielseitiges Programm bei schönstem Sommerwetter. Etwa 10.500 Besucher kamen zum Tag der offenen Tür ins Detlev-Rohwedder-Haus in Berlin.

BlaetternNavigation

Seite teilen und drucken