Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen des Bundesministeriums der Finanzen auf einen Blick.

Suchbegriff eingeben

Suchergebnisse

Pagination

  1. 23.01.2020

    Son­der­brief­mar­ke „150. Ge­burts­tag Ernst Bar­lach“

    Das Bundesministerium der Finanzen hat am 2. Januar 2020 ein Sonderpostwertzeichen „150. Geburtstag Ernst Barlach“ herausgegeben. Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen Bettina Hagedorn, stellt die Briefmarke am kommenden Montag in Güstrow vor.

  2. 22.01.2020

    Son­der­brief­mar­ke „Pres­se­frei­heit“

    Das Bundesministerium der Finanzen hat am 2. Januar 2020 ein Sonderpostwertzeichen „Pressefreiheit“ herausgegeben.

  3. 15.01.2020

    100-Eu­ro-Gold­mün­zen­se­rie „Säu­len der De­mo­kra­tie“, „Ei­nig­keit“, „Recht“ und „Frei­heit“

    Die Bundesregierung hat beschlossen, eine dreiteilige 100-Euro-Goldmünzenserie „Säulen der Demokratie“ prägen zu lassen und dabei im Zeitraum 2020 - 2022 jeweils eine Sammlermünze pro Jahr zum Thema „Einigkeit“ (2020), „Recht“ (2021) und „Freiheit“ (2022) herauszugeben.

  4. 13.01.2020

    Vor­läu­fi­ger Haus­halts­ab­schluss 2019 - So­li­de ge­wirt­schaf­tet – Re­kord­sum­men in­ves­tiert

    Das Bundesfinanzministerium hat am 13. Januar 2020 den vorläufigen Abschluss des Bundeshaushalts 2019 vorgelegt. Der Haushaltsausgleich wurde im sechsten Jahr in Folge ohne Neuverschuldung erreicht. Die Investitionsausgaben erreichten 2019 mit 38,1 Mrd. Euro das Rekordniveau des Vorjahres. Bereinigt um die Zuführung an den Digitalfonds in Höhe von 2,4 Mrd. Euro liegen die Investitionen damit über dem Wert von 2018 und erreichen einen neuen Höchststand. 

  5. 17.12.2019

    Son­der­mar­ken­pro­gramm 2021

    Die 52 Briefmarkenthemen für das Jahr 2021 stehen fest. Der Programmbeirat beim Bundesministerium der Finanzen wählte sie aus einer Vielzahl toller Vorschläge aus, die Bürger und Institutionen eingesandt hatten. Vielleicht motiviert das eine oder andere Thema, mal wieder einen Brief mit einer schönen Marke zu versenden.

  6. 26.11.2019

    Son­der­brief­mar­ke „200. Ge­burts­tag Theo­dor Fon­ta­ne“

    Das Bundesministerium der Finanzen gibt im Dezember 2019 ein Sonderpostwertzeichen „200. Geburtstag Theodor Fontane“ heraus.

  7. 06.11.2019

    2-Eu­ro-Ge­denk­mün­ze „50 Jah­re Knie­fall von War­schau“

    Die Bundesregierung hat beschlossen, eine 2-Euro-Gedenkmünze „50 Jahre Kniefall von Warschau“ prägen zu lassen und im Oktober 2020 auszugeben.

  8. 31.10.2019

    Son­der­brief­mar­ke „100. Ge­burts­tag An­ne­ma­rie Ren­ger“

    Das Bundesministerium der Finanzen hat am 10. Oktober 2019 eine Sonderbriefmarke „100. Geburtstag Annemarie Renger“ herausgegeben.

  9. 30.10.2019

    5-Eu­ro-Samm­ler­mün­ze „Sub­po­la­re Zo­ne“

    Die Bundesregierung hat beschlossen, eine 5-Euro-Sammlermünze „Subpolare Zone“ mit einem türkisfarbenen Kunststoffring prägen zu lassen und voraussichtlich im September 2020 auszugeben.

  10. 30.10.2019

    Er­geb­nis­se der 156. Sit­zung des Ar­beits­krei­ses "Steu­er­schät­zun­gen"

    Die Experten von Bund und Ländern, Bundesbank, Kommunalverbänden, Forschungsinstituten und Statistikamt haben in ihrer aktuellen dreitägigen Sitzung in Stuttgart das Steueraufkommen für das kommende Jahr und den Zeitraum bis 2024 ermittelt. Bund, Länder und Gemeinden können auch in den nächsten Jahren mit höheren Steuereinnahmen rechnen. Nach der aktuellen Prognose der Steuerschätzer werden die Steuereinnahmen von 796,4 Mrd. Euro im Jahr 2019 auf rund 935,0 Mrd. Euro im Jahr 2024 steigen. Dabei verläuft die Entwicklung bei den Ländern und den Kommunen etwas besser als beim Bund.

Pagination