Reden, Interviews und Namensartikel

Auf dieser Seite können Sie eine Auswahl von Reden und Interviews aus Print und TV, sowie Namensartikel des Ministers nachlesen.

Suchbegriff eingeben

Suchergebnisse

Pagination

  1. 09.04.2020

    Vir­tu­el­le Keyno­te für Glo­bal So­lu­ti­ons Sum­mit

    Der diesjährige Global Solutions Summit findet aufgrund der Corona-Pandemie virtuell statt. In seiner Videobotschaft (auf Englisch) geht Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf die Notwendigkeit einer internationalen Mindestbesteuerung ein, damit alle ihren fairen Beitrag zur Finanzierung des Gemeinwesens leisten.

  2. 06.04.2020

    Ei­ne so­li­da­ri­sche Ant­wort auf die Co­ro­na-Kri­se in Eu­ro­pa

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz nimmt gemeinsam mit Bundesaussenminister Heiko Maas in einem Gastbeitrag in diversen europäischen Tageszeitungen Stellung zur Europäischen Solidarität in der Corona-Krise. „Der Schutz der Bürgerinnen und Bürger hat höchste Priorität für uns alle in der Europäischen Union."

  3. 31.03.2020

    "Bes­se­re Löh­ne für har­te Ar­beit soll­ten ei­ne Fol­ge der Kri­se sein"

    Im Interview mit der Bild am Sonntag vom 29.03.2020 sprach Bundesfinanzminister Olaf Scholz über eine mögliche Neubewertung der Löhne in Deutschland nach der Krise - einen steuerfreien Bonus für das Engagement der Beschäftigen in der Krisenzeit - und rät dringend davon ab, eine Lockerung der Maßnahmen an wirtschaftliche Fragen zu knüpfen.

  4. 25.03.2020

    „In die­ser Kri­se geht es um Le­ben und Tod“

    Im Interview mit der Rheinischen Post vom 25.03.2020 sprach Bundesfinanzminister Olaf Scholz über die Folgen und das zu erwartende Ausmaß der Corona-Krise, über das Hilfspaket der Bundesregierung - die Soforthilfe für kleinere Unternehmen, den Wirtschaftsstabilisierungsfonds und die KfW-Kredite - und über die Finanzierung der Hilfen durch den Nachtragshaushalt 2020.

  5. 18.03.2020

    „Wir kön­nen in die Vol­len ge­hen“

    Im Interview mit der ZEIT vom 18.03.2020 sprach Bundesfinanzminister Olaf Scholz über die Handlungsfähigkeit Deutschlands in der Coronavirus-Krise, die Maßnahmen der Bundesregierung zum Schutz der Menschen, Arbeitsplätze und Unternehmen, über gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Land und Solidarität in Europa und der Welt.

  6. 17.03.2020

    „Wir wer­den die Wirt­schaft nicht hän­gen las­sen"

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz sprach im Interview mit dem Handelsblatt vom 17. März 2020 über das Milliarden-Hilfsprogramm, das die Bundesregierung als Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen gegen die Coronavirus-Krise beschlossen hat. Auch ein Notfallfonds für kleine und mittelständische Firmen und ein europäisch koordiniertes Maßnahmenpaket waren Thema.

Pagination