Navigation und Service

Sie sind hier:

Monatsberichte

Der Monatsbericht des BMF beinhaltet aktuelle finanzwirtschaftliche Übersichten und Grafiken zum Bundeshaushalt, zur Kreditaufnahme, zur Konjunkturentwicklung, den Länderhaushalten sowie aktuelle finanzwirtschaftliche Termine.

Monatsbericht Januar 2019

Die erste Ausgabe des BMF-Monatsberichts in 2019 beleuchtet mögliche Auswirkungen des Brexit auf den Warenverkehr zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU. Darüber hinaus berichten wir über die wichtigsten steuerlichen Änderungen für 2019 und blicken mit dem Haushaltsabschluss 2018 und den Steuereinnahmen 2018 zurück auf das vergangene Jahr. Digitalunternehmen müssen einen angemessenen Beitrag zur Finanzierung des Gemeinwesens leisten. Der Wissenschaftliche Beirat nimmt Stellung im Monatsbericht, wie er die EU-Vorschläge dazu bewertet.

Monatsberichtssuche

Suchbegriff eingeben

Suchergebnisse

Pagination

  1. 31.01.2019

    Monatsbericht Januar 2019

    Die erste Ausgabe des BMF-Monatsberichts in 2019 beleuchtet mögliche Auswirkungen des Brexit auf den Warenverkehr zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU. Darüber hinaus berichten wir über die wichtigsten steuerlichen Änderungen für 2019 und blicken mit dem Haushaltsabschluss 2018 und den Steuereinnahmen 2018 zurück auf das vergangene Jahr. Digitalunternehmen müssen einen angemessenen Beitrag zur Finanzierung des Gemeinwesens leisten. Der Wissenschaftliche Beirat nimmt Stellung im Monatsbericht, wie er die EU-Vorschläge dazu bewertet.

  2. 20.12.2018

    Monatsbericht Dezember 2018

    In der letzten Monatsberichts-Ausgabe des Jahres 2018 präsentieren wir die Reform der Regulierung von zentralen Clearingstellen in der EU und den Bericht über den Effekt der kalten Progression bei der Einkommensteuer. Zudem berichten wir von der Konferenz der Stiftung „Geld und Währung“ und der Fachkonferenz „Zukunft der Datenökonomie“ und resümieren zehn Jahre „Partnerschaft Deutschland“. Last but not least stellen wir die neue Dienstkleidung für den deutschen Zoll vor – wir wünschen viel Vergnügen bei der Weihnachtslektüre.

  3. 22.11.2018

    Monatsbericht November 2018

    In der November-Ausgabe unseres BMF-Monatsberichts präsentieren wir die Ergebnisse der Herbst-Steuerschätzung 2018, die Ergebnisse der steuerlichen Betriebsprüfung 2017, zentrale Aussagen aus dem 12. Existenzminimumbericht und zentrale Erkenntnisse des Beiratsgutachtens zur Reform der Besteuerung von Ehegatten. Darüber hinaus berichten wir von der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds und der Weltbankgruppe und der Abschlusstagung der Unabhängigen Historikerkommission und geben einen Überblick über die KfW Capital – das neue Tochterunternehmen der KfW Bankengruppe.

  4. 22.10.2018

    Monatsbericht Oktober 2018

    Die Oktober-Ausgabe des BMF-Monatsberichts enthält eine Analyse der aktuellen Debatte um die Neuausrichtung des EU-Haushalts vor dem Hintergrund der laufenden Verhandlungen zum Mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027, die im Hinblick auf den bevorstehenden "Brexit" im Jahr 2019 zu einer besonderen Herausforderung werden. Darüber hinaus werden die Maßnahmen von Bund und Ländern zur Bekämpfung des Umsatzsteuerbetrugs skizziert. Die aktuelle Statistik zur Einspruchsbearbeitung in Finanzämtern illustriert, dass im Zeitraum 2013 bis 2017 der Bestand der am Jahresende unerledigten Einsprüche abgebaut werden konnte.

  5. 20.09.2018

    Monatsbericht September 2018

    Die September-Ausgabe des BMF-Monatsberichts wirft ein Schlaglicht auf den erfolgreichen Abschluss des ESM-Finanzhilfeprogramms Griechenlands, blickt zurück auf 2 Jahre „Zahlungskonto für alle“ in Deutschland und gibt einen Überblick über die Ergebnisse des Europäischen Semesters 2018. Darüber hinaus werden die wichtigsten Kennzahlen der jährlich erstellten Statistik zur Verfolgung von Steuerstraftaten und Steuerordnungswidrigkeiten präsentiert sowie die Abrechnung der grundgesetzlichen Regelung zur Begrenzung der Neuverschuldung. Im Portrait: Staatssekretär Wolfgang Schmidt.

Pagination

Seite teilen und drucken