Navigation und Service

Briefmarken

Briefmarken sind beliebte Sammelobjekte und Kunstwerke auf kleinstem Raum.

Se­rie „Für die Wohl­fahrts­pfle­ge" 2019

Wie schon in den Vorjahren ist auch die diesjährige Postwertzeichen-Serie „Für die Wohlfahrtspflege“ nach den Motiven eines Grimm´schen Märchens gestaltet: 2019 ist es „Das tapfere Schneiderlein“. Das Bundesministerium der Finanzen gibt die drei Briefmarken im Februar heraus. Bundesfinanzminister Olaf Scholz stellt die Sonderbriefmarken am 4. Februar 2019 im Schloss Bellevue vor und überreicht ein Album an Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Themenbezogene Inhalte

  • Briefmarkensammlung

    Briefmarken sind Spiegel der Zeit, können kleine Wohltäter sein und schmücken unsere Post. Das Bundesministerium der Finanzen gibt jedes Jahr rund 50 dieser kleinen Kunstwerke heraus.

  • Jahresprogramme

    Das Bundesministerium der Finanzen gibt jedes Jahr rund 50 Sondermarken zu einer Vielzahl von Themen heraus, die unsere Geschichte und Kultur widerspiegeln.

  • Plus-Marken

    Seit 1949 kann man in Deutschland mit Briefmarken Gutes tun. Jedes Jahr gibt das Bundesfinanzministerium Marken heraus, auf die zusätzlich zum Porto ein Zuschlag erhoben wird. Der zusätzliche Cent-Anteil geht an gemeinnützige Projekte.

Letzte Meldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen und Artikel zum Thema "Briefmarken".

05.02.2019

Präsentation der Wohlfahrtsbriefmarken 2019

Am 4. Februar 2019 stellte Bundesfinanzminister Olaf Scholz die neuen Wohlfahrtsmarken im Schloss Bellevue der Öffentlichkeit vor. Die beliebte Serie „Grimms Märchen“, deren Motive seit einigen Jahren die Wohlfahrtsmarken zieren, wird auch in diesem Jahr fortgesetzt und zeigt Ausschnitte aus dem Märchen „Das tapfere Schneiderlein“. Schirmherr der Wohlfahrtsmarken und Gastgeber Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lud in seinen Amtssitz ein und begrüßte alle Gäste zu dieser Feierstunde.

04.02.2019

Rede von Olaf Scholz bei der Übergabe der Wohlfahrtsbriefmarken 2019

Bundesfinanzminister Olaf Scholz präsentierte am 4. Februar 2019 im Schloss Bellevue die diesjährige Postwertzeichen-Serie „Für die Wohlfahrtspflege“ nach den Motiven eines Grimm´schen Märchens, und zwar „Das tapfere Schneiderlein“. Besonders dankte der Minister den Bürgerinnen und Bürgern, die sich – oft ehrenamtlich – für ihre Mitmenschen und damit für unser Gemeinwesen einsetzen.

31.01.2019

Bundesfinanzminister Scholz übergibt Wohlfahrtsmarken 2019 „Das tapfere Schneiderlein“

Wie schon in den Vorjahren ist auch die diesjährige Postwertzeichen-Serie „Für die Wohlfahrtspflege“ nach den Motiven eines Grimm´schen Märchens gestaltet: 2019 ist es „Das tapfere Schneiderlein“. Bundesfinanzminister Olaf Scholz stellt die Sonderbriefmarken am 4. Februar 2019 um 10.00 Uhr im Schloss Bellevue vor.

Seite teilen und drucken