Navigation und Service

Sie sind hier:

Treffen von Eurogruppe & ECOFIN

Eu­ro­grup­pe und ECO­FIN im Mai 2018

Am 24. und 25. Mai 2018 kamen die europäischen Finanzminister in Brüssel zu ihren monatlichen Sitzungen im Rahmen der Eurogruppe und des ECOFIN zusammen. Im ECOFIN-Rat gab es eine wichtige Einigung zum sogenannten "Bankenpaket", das den Weg ebnet zur Vollendung der europäischen Bankenunion: In künftigen Krisenfällen werden Banken, Aktionäre und Gläubiger haften und nicht die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler.

Hintergrund

Was sind Eurogruppe & ECOFIN?

In der Regel, einmal im Monat, trifft Bundesfinanzminister Schäuble seine Ministerkollegen der Euro-Länder im Rahmen der Eurogruppe und der EU-Länder im Rahmen des Ministerrats der EU für Wirtschaft und Finanzen – im ECOFIN.

Rückblick: Die Treffen von Eurogruppe und ECOFIN

Suchergebnisse

BlaetternNavigation

  1. 25.05.2018

    Eurogruppe und ECOFIN im Mai 2018

    Am 24. und 25. Mai 2018 kamen die europäischen Finanzminister in Brüssel zu ihren monatlichen Sitzungen im Rahmen der Eurogruppe und des ECOFIN zusammen. Im ECOFIN-Rat gab es eine wichtige Einigung zum sogenannten "Bankenpaket", das den Weg ebnet zur Vollendung der europäischen Bankenunion: In künftigen Krisenfällen werden Banken, Aktionäre und Gläubiger haften und nicht die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler.

  2. 28.04.2018

    Eurogruppe und informeller ECOFIN im April 2018

    Am 27. und 28. April 2018 nahm Bundesfinanzminister Olaf Scholz in Sofia zum ersten Mal an den Sitzungen der europäischen Finanzminister teil, auf deren Tagesordnung unter anderem das Finanzhilfeprogramm Griechenlands, die Bankenunion und Fragen der Besteuerung der Digitalwirtschaft standen. Im Anschluss gab er eine gemeinsame Pressekonferenz mit seinem französischen Amtskollegen Bruno Le Maire, um zu betonen: Deutschland und Frankreich arbeiten gemeinsam und mit Nachdruck an der Stärkung der Wirtschafts- und Währungsunion.

  3. 13.03.2018

    Eurogruppe und ECOFIN im März 2018

    Am 12. und 13. März 2018 trafen sich die europäischen Finanzminister in Brüssel zu ihren monatlichen Sitzungen im Rahmen der Eurogruppe und des ECOFIN. Die wichtigsten Tagesordnungspunkte waren die Fortsetzung der Beratungen über die Weiterentwicklung der Wirtschafts- und Währungsunion, um den Eurogipfel der Staats- und Regierungschefs vorzubereiten, sowie eine Diskussion des sogenannten "Bankenpakets" der Europäischen Kommission zur Risikoreduzierung im Bankensektor.

  4. 20.02.2018

    Eurogruppe und ECOFIN im Februar 2018

    Im Rahmen der Eurogruppe und des ECOFIN am 19. und 20. Februar 2018 in Brüssel stellten die europäischen Finanzminister die Weichen für eine wichtige Neubesetzung im Direktorium der Europäischen Zentralbank und führten ihre Beratungen über die Weiterentwicklung der Wirtschafts- und Währungsunion fort, insbesondere hinsichtlich Bankenunion und ESM. Auch das griechische Finanzhilfeprogramm und die US-Steuerreform waren ein Thema der Gespräche.

  5. 23.01.2018

    Eurogruppe und ECOFIN im Januar 2018

    Bundesminister Peter Altmaier hat eine positive Bilanz der Sitzungen von Eurogruppe und ECOFIN am 22. und 23. Januar 2018 gezogen. Ein Schwerpunkt der Verhandlungen war die wirtschaftliche Entwicklung Griechenlands. Athen habe zuletzt eindrucksvolle Fortschritte erzielt, betonte der Minister. Die Entwicklung der wirtschaftlichen Schlüsselzahlen sei seit drei Jahren positiv. Die EU-Finanz- und Wirtschaftsminister befassten sich außerdem mit der europäischen Bankenunion, der Reform des ESM und Steuerfragen.

BlaetternNavigation

Seite teilen und drucken