Navigation und Service

Sie sind hier:

EU-Bürgerdialog 2018

Bis Ende 2018 finden in ganz Europa Bürgerdialoge statt, bei denen die Regierungen mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutieren, wie Europa im Alltag der Menschen ankommt, welche Rolle Europa für Deutschland spielt und wie Europa in Zukunft aussehen soll. Bundesfinanzminister Scholz beteiligt sich intensiv am #EUBürgerdialog, #BMFOnTour führt BMF-Vertreter an ihre Heimatschule, um über Europa zu diskutieren und die #EuroDialogtour bringt den Diskurs über die Zukunft des Euro, der Währungsunion und des EU-Haushalts an Schulen und Senioreneinrichtungen.

Stationen der Euro-Dialogtour

Hintergrund

Spre­chen wir über Eu­ro­pa - Der Bür­ger­dia­log

Bis Ende des Jahres 2018 finden in ganz Europa Bürgerdialoge statt, bei denen sich die Regierungen mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Zukunft der EU austauschen. Mitglieder der Bundesregierung diskutieren deutschlandweit unter dem Motto „Sprechen wir über Europa", wie sie Europa in ihrem Alltag erleben, welche Rolle Europa für Deutschland insgesamt spielt und wie Europa in Zukunft aussehen soll.

Themenbezogene Inhalte

  • EU-Bür­ger­dia­log mit Bet­ti­na Ha­ge­dorn in Schles­wig-Hol­stein

    Die Parlamentarische Staatssekretärin, Bettina Hagedorn, diskutierte im Rahmen des EU-Bürgerdialogs 2018 an mehreren Orten in Schleswig-Holstein über die Zukunft Europas – an der Europa-Universität Flensburg mit Studierenden und an der Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz mit Schülerinnen und Schülern. Sie war beeindruckt, wie kompetent und lebendig die Jugendlichen die Chance zum Dialog nutzten.

  • #BM­FOn­Tour: EU-Bür­ger­dia­log in Ber­lin und Wup­per­tal

    Das Format #BMFOnTour führt BMF-Vertreterinnen und -Vertreter an ihre ehemalige Schule, um dort über Europa, die Zukunft des Euro, der Währungsunion und des EU-Haushalts zu diskutieren. Im September waren so Henrik Liß am Gabriele-von-Bülow-Gymnasium in Berlin-Tegel und Martina Helm am Gymnasium „Am Kothen“ in Wuppertal. Eine Erkenntnis: „Die EU gibt es nicht umsonst.“

  • EU-Bür­ger­dia­log mit Olaf Scholz beim Tag der of­fe­nen Tür 2018

    Das Highlight des Tags der offenen Tür 2018 im BMF war der große EU-Bürgerdialog mit Olaf Scholz am 26. August 2018. Die Besucherinnen und Besucher nutzten die Möglichkeit, mit dem Bundesfinanzminister ins Gespräch über Europa zu kommen, sehr intensiv. Was passiert bei einem harten Brexit? Wie möchte Europa für mehr Transparenz sorgen? Was haben wir von einem europäischen Finanzminister?

  • Auf­takt zum EU-Bür­ger­dia­log: Olaf Scholz be­sucht Ber­li­ner Schu­le

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz besuchte am EU-Projekttag am 4. Mai 2018 die Refik-Veseli-Schule in Berlin-Kreuzberg, um mit Schülerinnen und Schülern über Europa zu diskutieren. Dies war der Auftakt der Bürgerdialoge, die in diesem Jahr europaweit stattfinden. Unter dem Motto „Sprechen wir über Europa“ werden bis Herbst 2018 in ganz Deutschland Dialogveranstaltungen zur Zukunft der Europäischen Union stattfinden.

Seite teilen und drucken