Navigation und Service

Navigation

Hauptmenü

zur Suche

Sie sind hier:

Stabilitätsmechanismus

Europa Europäischer Stabilitätsmechanismus (ESM)

Mit der Ein­füh­rung ei­nes per­ma­nen­ten so­ge­nann­ten Eu­ro­päi­schen Sta­bi­li­täts­me­cha­nis­mus (ESM) wur­de ein in­sti­tu­tio­nel­ler Schutz- und Not­hil­fe­me­cha­nis­mus ein­ge­rich­tet, der lang­fris­ti­ges Ver­trau­en in die eu­ro­päi­sche Wirt­schafts- und Wäh­rungs­u­ni­on si­chert. Der Eu­ro wird so nach­hal­tig sta­bi­li­siert.

Mehr erfahren

Themenbezogene Inhalte

Themenheft: „Europäischer Stabilitätsmechanismus“

In der vier­tei­li­gen Rei­he „Auf dem Weg zur Sta­bi­li­täts­uni­on“ wer­den die Maß­nah­men zur Sta­bi­li­sie­rung der eu­ro­päi­schen Wirt­schafts- und Wäh­rungs­u­ni­on vor­ge­stellt – Teil 4 zu den eu­ro­päi­schen Sta­bi­li­täts­me­cha­nis­men fin­den Sie hier.

Mehr erfahren

Arbeitsblatt für die Schule zum ESM

Wa­rum der Eu­ro­päi­sche Sta­bi­li­täts­me­cha­nis­mus (ESM) ein­ge­rich­tet wur­de und wie die­ser auf­ge­baut ist kön­nen sich Schü­le­rin­nen und Schü­ler an­hand ei­ner Ar­beits­blatt-Son­der­aus­ga­be des Me­di­en­pa­kets „Fi­nan­zen & Steu­ern“ er­ar­bei­ten.

Mehr erfahren

Fragen und Antworten zum Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM)

Hier er­hal­ten Sie Ant­wor­ten auf die am häu­figs­ten ge­stell­ten Fra­gen im Zu­sam­men­hang mit dem Eu­ro­päi­schen Sta­bi­li­täts­me­cha­nis­mus (ESM).

Mehr erfahren

Alle Beiträge zu: Stabilitätsmechanismus

Pagination