Navigation und Service

Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

Stabilisierung des Euroraums

Ein stabiler Euro basiert auf stabilen Haushalten, Finanzmärkten und Wirtschaften. Schutz bietet der Europäische Stabilitätsmechanismus.

Themenbezogene Inhalte

Europäische Finanzhilfen: ESM

Die wich­tigs­ten Zah­len zu den eu­ro­päi­schen Fi­nanz­hil­fen durch den Eu­ro­päi­schen Sta­bi­li­täts­me­cha­nis­mus (ESM) im Über­blick - über­sicht­lich dar­ge­stellt in Gra­fi­ken und Ta­bel­len.

Mehr erfahren

Europäische Finanzhilfen: EFSF

Die wich­tigs­ten Zah­len zu den eu­ro­päi­schen Fi­nanz­hil­fen durch die Eu­ro­päi­sche Fi­nanz­sta­bi­li­sie­rungs­fa­zi­li­tät (EFSF) im Über­blick - über­sicht­lich dar­ge­stellt in Gra­fi­ken und Ta­bel­len.

Mehr erfahren

Stabilitäts- und Konvergenzprogramme

Auf der In­ter­netsei­te der Eu­ro­päi­schen Kom­mis­si­on kön­nen Sie die Sta­bi­li­täts­pro­gram­me der ein­zel­nen EU-Mit­glied­staa­ten, die den Eu­ro als Wäh­rung ha­ben, ein­se­hen.

Mehr erfahren