Finanz- und Währungspolitik

20.12.2019

Sta­tis­ti­sche Aus­wer­tun­gen zur Auf­sichtstä­tig­keit der Auf­sichts­be­hör­den nach § 51 Abs. 9 Geld­wä­sche­ge­setz (GwG)

Aufgrund des Gesetzes zur Umsetzung der Vierten Geldwäscherichtlinie besteht für die Aufsichtsbehörden erstmalig die gesetzliche Verpflichtung, statistische Daten zur Aufsichtstätigkeit in Form einer Statistik vorzuhalten.

21.11.2019

Jah­res­ta­gung des In­ter­na­tio­na­len Wäh­rungs­fonds und der Welt­bank­grup­pe

Am 18./19. Oktober 2019 fand die Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbankgruppe (WBG) in Washington, D.C. statt. Am Rande der Jahrestagung trafen sich auch die Finanzministerinnen und -minister und Notenbankgouverneurinnen und -gouverneure der G20. Zum zweiten Mal tagte auch die Coalition of Finance Ministers for Climate Action.

25.10.2019

#BM­Fin­tern: Dr. Rolf Möh­len­b­rock im In­ter­view

In einer weiteren Ausgabe unserer Interviewreihe #BMFintern gibt der Leiter unserer Steuerabteilung, Dr. Rolf Möhlenbrock, einen Überblick über seinen Arbeitsbereich. Er spricht über die Digitalisierung der Gesellschaft und den damit verbundenen Wandel im Steuerbereich und erklärt die Initiative für eine globale Mindestbesteuerung: „Das schafft Steuergerechtigkeit auf internationaler Ebene.“

02.10.2019

#BM­Fin­tern: Uwe Schrö­der im In­ter­view

Föderale Finanzbeziehungen, Staats- und Verfassungsrecht, Rechtsangelegenheiten, Historiker-Kommission – die Abteilung V im Bundesfinanzministerium ist für ein großes Aufgabenspektrum zuständig. Der Leiter der Abteilung, Uwe Schröder, spricht in einer weiteren Ausgabe der Interview-Reihe #BMFintern über seine Rolle und die größten aktuellen Herausforderungen seines Verantwortungsbereichs.

22.08.2019

Ar­ti­kel-IV-Kon­sul­ta­tio­nen des In­ter­na­tio­na­len Wäh­rungs­fonds mit Deutsch­land

Der IWF führte vom 7. bis 17. Mai seine diesjährigen Artikel-IV-Konsultationen mit Deutschland durch. Das IWF-Team lobte die deutsche Wirtschaftsleistung, wies aber auch auf Risiken hin. Die Konsultationen wurden am 8. Juli abgeschlossen.