Navigation und Service

Finanzmarktpolitik

Bun­des­re­gie­rung ver­ab­schie­det Block­chain-Stra­te­gie

Mit der vom Bundeskabinett verabschiedeten Blockchain-Strategie hat Deutschland als einer der ersten Staaten einen Fahrplan vorgelegt, um die Chancen der Blockchain-Technologie zu nutzen und ihre Potenziale für die digitale Transformation zu mobilisieren.

Neuer Ordnungsrahmen für die Finanzmärkte

Themenbezogene Inhalte

  • Haftung und Gerechtigkeit

    Die Regulierung der Finanzmärkte wurde in den vergangenen Jahren grundlegend überarbeitet mit dem Ziel, zukünftigen Finanzkrisen vorzubeugen und das Prinzip der Haftung zu stärken.

  • Systemstabilität

    Mit verschiedenen Maßnahmen soll die Stabilität des gesamten Finanzsystems gewährleistet bleiben und krisenfester gemacht werden.

  • Transparenz

    Die Transparenz der Märkte und Produkte wurde erhöht, um den Marktteilnehmern adäquate Investitionsentscheidungen und der Aufsicht bessere Regulierung zu ermöglichen.

  • Aufsicht

    Die Aufsicht wurde mit adäquaten Ressourcen und Kompetenzen ausgestattet, um Fehlentwicklungen auf den Finanzmärkten frühzeitig zu identifizieren und eingreifen zu können.

Suchergebnisse

Pagination

  1. 20.12.2018

    Die Re­form der Re­gu­lie­rung von zen­tra­len Clea­ring­stel­len in der EU (EMIR 2)

    Das Clearing außerbörslicher Zins- und Kreditderivate ist für die EU-Finanzmärkte sehr wichtig. Es erfolgt derzeit meist im Vereinigten Königreich. Daher schlägt die EU-Kommission eine Verordnung zur Verbesserung der Aufsicht über das Clearing vor, über die derzeit auf EU-Ebene beraten wird.

  2. 06.11.2018

    Ab­schluss­be­richt der Ar­beits­grup­pe Vor­fäl­lig­keits­ent­schä­di­gung

    Die Arbeitsgruppe Vorfälligkeitsentschädigung hat ihren Bericht zu Regelungen, Praxis, Berechnungsmethoden und Transparenz der Vorfälligkeitsentschädigung bei Immobiliardarlehen erstellt.

  3. 19.10.2018

    Ar­beits­grup­pe für Na­tio­na­le Ri­si­ko­ana­ly­se un­ter­sucht Geld­wä­sche- und Ter­ro­ris­mus­ri­si­ken bei Kryp­towäh­run­gen

    Durch die wachsende Bedeutung von Kryptowährungen müssen auch die damit verbundenen Risiken in Bezug auf Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung stärker beleuchtet werden. Die Arbeitsgruppe für Nationale Risikoanalyse hat sich in ihrer aktuellen Sitzung mit diesem wichtigen Aspekt befasst.

  4. 14.09.2018

    Die Leh­ren der Leh­man-Plei­te

    Der Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers vor zehn Jahren markiert den Beginn der größten globalen Finanzkrise der Nachkriegszeit. In einem Gastbeitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung schildert Finanzminister Olaf Scholz die damals ergriffenen Maßnahmen zur Stabilisierung der Finanzmärkte und welche Lehren aus heutiger Sicht zu ziehen sind.

  5. 28.06.2018

    Maß­nah­men der Bun­des­re­gie­rung nach der Eva­lu­ie­rung des Le­bens­ver­si­che­rungs­re­form­ge­set­zes

    Das Bundesfinanzministerium hat einen Bericht an den Bundestags-Finanzausschuss gesendet, der die Evaluierung des Lebensversicherungsreformgesetzes und den daraus resultierenden Anpassungsbedarf des Gesetzes beinhaltet.

Pagination