Navigation und Service

G7/G20

Die Staats- und Regierungschefs der sieben führenden Industrienationen (G7) und der zwanzig wirtschaftlich und politisch führenden Staaten (G20) treffen sich jedes Jahr auf Einladung der jeweiligen Präsidentschaft.

Fi­nanz­po­li­ti­sche Er­geb­nis­se der G20-Tref­fen im Ju­ni 2019

Am 28./29. Juni 2019 fand der diesjährige G20-Gipfel im japanischen Osaka statt. Die finanzpolitischen Themen wurden beim Treffen der Finanzministerinnen und Finanzminister und der Notenbankgouverneurin und Notenbankgouverneure am 8./9. Juni 2019 im japanischen Fukuoka vorbereitet. Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat an beiden Treffen teilgenommen.

G20 Fi­nance Track: Do­ku­men­te

Die Beschlüsse der G20 sind rechtlich zwar nicht bindend, jedoch hat die Selbstverpflichtung der Staaten eine politische Bindungswirkung. Wir haben für Sie eine Übersicht der Kommuniqués der Treffen der Finanzminister und Notenbankgouverneure, Arbeitsdokumente und Gipfelerklärungen seit 2008 zusammengestellt. Die Dokumente stehen für Sie in englischer Sprache im PDF-Format zum Download bereit.

Themenbezogene Inhalte

  • Grup­pe der 7

    Die Gruppe der Sieben/Acht ist ein informelles Forum der sieben bzw. acht führenden Wirtschaftsnationen. Auf ihren jährlichen Gipfeltreffen stimmen die Staats- und Regierungschefs der G7/G8 gemeinsame Positionen zu globalen politischen Fragestellungen ab.

  • G7-Prä­si­dent­schaft 2019

    Seit dem 1. Januar 2019 hält Frankreich die Präsidentschaft der Gruppe der 7 inne. Für nähere Informationen steht Ihnen die Webseite des Gastgeberlandes zur Verfügung.

  • Grup­pe der 20

    Zur Gruppe der 20 gehören die 19 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer und die Europäische Union. Die G20 besteht seit 1999 und ist das bedeutendste Forum für internationale Ordnungspolitik und Regulierung.

  • G20-Prä­si­dent­schaft 2020

    Seit dem 1. Dezember 2012 hält Saudi-Arabien die Präsidentschaft der Gruppe der 20 inne. Für nähere Informationen steht Ihnen die Webseite des Gastgeberlandes zur Verfügung.

Aktuelle Meldungen

03.02.2020

G20 Com­pact with Af­ri­ca

Die G20-Afrika-Partnerschaft ist ein zentrales Vorhaben der deutschen G20-Präsidentschaft. Ziel ist es, in afrikanischen Staaten die Rahmenbedingungen für nachhaltige Privatinvestitionen sowie Investitionen in Infrastruktur und wirtschaftliche Teilhabe und Beschäftigung zu stärken. Kernelement im Finanzstrang ist die vom Bundesfinanzministerium koordinierte Initiative Compact with Africa. Sämtliche Informationen zu dieser Initiative haben wir kompakt für Sie zusammengestellt.

24.07.2019

Sta­ble­coins und Steu­ern im Mit­tel­punkt des G7-Tref­fens in Chan­til­ly

Bei ihrem Treffen im französischen Chantilly am 17. und 18. Juli haben sich die G7-Finanzminister und Notenbankgouverneure unter anderem mit den Risiken sogenannter Stablecoins beschäftigt. Darüber hinaus bekräftigten sie das Ziel einer fairen Besteuerung und legten erstmals ausdrücklich das Ziel einer Untergrenze für die effektive Unternehmensbesteuerung fest.

22.07.2019

Fi­nanz­po­li­ti­sche Er­geb­nis­se der G20-Tref­fen im Ju­ni 2019

Der Artikel informiert über die finanzpolitischen Ergebnisse des G20-Gipfels am 26./27. Juni 2019 und das vorbereitende Treffen der Finanzministerinnen und -minister und der Notenbankgouverneurinnen und -gouverneure der G20 am 8./9. Juni 2019 in Japan.