Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

Finanzprojektionen

Im Rahmen der europäischen Haushaltsüberwachung legt das Bundesfinanzministerium jährlich aktualisierte Stabilitätsprogramme und gesamtstaatliche Haushaltsplanungen vor.

Deutsches Stabilitätsprogramm

Nach den Bestimmungen des Stabilitäts- und Wachstumspaktes sind die Euro-Mitgliedstaaten verpflichtet, dem ECOFIN-Rat jährlich aktualisierte Stabilitätsprogramme vorzulegen. Das deutsche Stabilitätsprogramm stellt ausführlich die finanz- und wirtschaftspolitische Strategie der Bundesregierung dar.

Die Stabilitätsprogramme aller Euro-Mitgliedstaaten finden Sie auf der Internetseite der Europäischen Kommission.

Deutsches Stabilitätsprogramm 2022

Das Bundeskabinett hat am 27. April 2022 das Deutsche Stabilitätsprogramm 2022 beschlossen, mit dem das BMF der EU über die mittelfristige Finanzplanung Deutschlands Bericht erstattet. Mit dem projizierten Abbau der Schuldenstandsquote sichert die Bundesregierung finanzielle Solidität. Gleichzeitig nimmt sie ihre internationale Verantwortung wahr und fördert mit gezielten Wachstumsimpulsen die wirtschaftliche Belebung und den Umbau hin zu einer digitalen und klimafreundlichen Volkswirtschaft.

Download (PDF, 2MB) : Deutsches Stabilitätsprogramm 2022

Alle Stabilitätsprogramme

Öffentliche Finanzen Deutsches Stabilitätsprogramm 2022

Öffentliche Finanzen Deutsches Stabilitätsprogramm 2021

Öffentliche Finanzen Deutsches Stabilitätsprogramm 2020

Übersicht über die gesamtstaatliche Haushaltsplanung

Die europäische Haushaltsüberwachung verlangt von den Euro-Mitgliedstaaten jährlich im Oktober eine aktuelle „Übersicht über die Haushaltsplanung“. Diese Übersicht soll die gesamtstaatliche Haushaltsprojektion für Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen auf Grundlage der aktuellen Planungen wiedergeben.

Die Haushaltsplanungen aller Euro-Mitgliedstaaten finden Sie auf der Internetseite der Europäischen Kommission.

Deutsche Haushaltsplanung 2022

Das Bundesministerium der Finanzen hat am 15. Oktober 2021 die Haushaltsplanung Deutschlands an die Europäische Kommission übermittelt. Die Haushaltsplanung stellt die Fiskalprojektion der Haushalte von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherungen (inklusive ihrer jeweiligen Extrahaushalte) dar. Diese Projektion basiert auf aktuellen Entwicklungen und Planungen, u. a. auf dem von der Bundesregierung am 23. Juni 2021 beschlossenen Entwurf des Bundeshaushalts 2022 und des Finanzplans bis zum Jahr 2025.

Download (PDF, 5MB) : Deutsche Haushaltsplanung 2022

Alle Übersichten über die Haushaltsplanung

Stabilitätspolitik Deutsche Haushaltsplanung 2022

Stabilitätspolitik Deutsche Haushaltsplanung 2021

Öffentliche Finanzen Deutsche Haushaltsplanung 2020