Weitere Beiträge zum Konjunkturprogramm

Suchergebnisse

Pagination

  1. 03.06.2020

    Eck­punk­te des Kon­junk­tur­pro­gramms: Co­ro­na-Fol­gen be­kämp­fen, Wohl­stand si­chern, Zu­kunfts­fä­hig­keit stär­ken

    Der Koalitionsausschuss hat sich auf Eckpunkte eines beispiellosen Konjunkturpakets verständigt. Gezielte Maßnahmen im Umfang von insgesamt 130 Milliarden Euro sollen Beschäftigte und Familien unterstützen, Unternehmen stabilisieren, die Modernisierung des Landes voranbringen und dafür sorgen, dass Deutschland gestärkt aus der Krise hervorgeht.

  2. 05.06.2020

    "Al­le wer­den zu­frie­den sein"

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz im Gespräch mit dem Handelsblatt zum 130 Milliarden Euro Konjunkturpaket und wie wir mit den Folgen der Krise finanziell gut umgehen. Nach Einschätzung des Bundesfinanzministers wäre es ein Erfolg, wenn wir Anfang 2022 wirtschaftlich wieder auf dem Stand von vor der Krise stünden.

  3. 12.06.2020

    Um­set­zung des Kon­junk­tur­pa­kets - Mit Zu­ver­sicht und vol­ler Kraft aus der Kri­se

    Die Bundesregierung hat heute mit dem Entwurf des Zweiten Corona-Steuerhilfegesetzes wesentliche Entscheidungen des Konjunktur- und Zukunftspakets getroffen. Damit werden die Voraussetzungen geschaffen, um Deutschland aus der Corona-Krise zu führen.

  4. 17.06.2020

    Zwei­ter Nach­trags­haus­halt 2020 be­schlos­sen

    Das Bundeskabinett hat am 17. Juni 2020 den Entwurf eines Zweiten Nachtrags zum Bundeshaushaltsplan 2020 und den Entwurf des Gesetzes über die Feststellung eines zweiten Nachtrags zum Bundeshaushaltsplan für das Haushaltsjahr 2020 (Zweites Nachtragshaushaltsgesetz 2020) beschlossen.

  5. 19.06.2020

    Aus dem Mo­nats­be­richt: Um­set­zung des Kon­junk­tur­pro­gramms

    Das Konjunkturprogramm enthält viele Impulse, mit denen die Kaufkraft der Bürgerinnen und Bürger gestärkt, gezielte Investitionsanreize für Unternehmen gesetzt und die Kommunen unterstützt werden. Entscheidend ist, dass das Konjunkturprogramm rasch seine Wirkung entfaltet, daher gilt das Gros der Impulse zeitlich begrenzt für die Jahre 2020 und 2021.

  6. 19.06.2020

    „Das stimmt mich trotz Kri­se op­ti­mis­tisch“: In­ter­view mit Ja­kob von Weiz­sä­cker

    Jakob von Weizsäcker, Chefökonom und Abteilungsleiter des Bundesministeriums der Finanzen, im In­ter­view zum größten Konjunkturprogramm in der Geschichte der Bundesrepublik

  7. 19.06.2020

    Olaf Scholz: „Ich will nicht bei den Ärms­ten spa­ren“

    Finanzminister Olaf Scholz spricht im Interview mit der Stuttgarter Zeitung über das Konjunkturprogramm und den Wandel in der Autobranche.

  8. 24.06.2020

    Maß­nah­men zur Ent­las­tung von Kom­mu­nen und der neu­en Län­der be­schlos­sen

    Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf eines Gesetzes zur finanziellen Entlastung der Kommunen und der neuen Länder beschlossen.

  9. 29.06.2020

    Olaf Scholz und Sven­ja Schul­ze: Die Wei­chen rich­tig stel­len

    Finanzen und Umweltschutz gehen Hand in Hand, wenn es um unsere Gesundheit geht, meinen Olaf Scholz und Svenja Schulze

  10. 30.06.2020

    Zwei­tes Ge­setz zur Um­set­zung steu­er­li­cher Hilfs­maß­nah­men zur Be­wäl­ti­gung der Co­ro­na-Kri­se (Zwei­tes Co­ro­na-Steu­er­hil­fe­ge­setz)

    Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie stellen Bürgerinnen und Bürger sowie viele Unternehmen vor erhebliche Herausforderungen. Jetzt geht es darum, dass die Wirtschaft schnell wieder an Schwung gewinnt. Dazu werden schnell wirkende konjunkturelle Stützungsmaßnahmen umgesetzt. Das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz bündelt dabei die Maßnahmen, die sehr schnell greifen sollen. Dabei ist es sinnvoll, die aufgrund der Corona Pandemie geschwächte Kaufkraft zu stärken. Unternehmen werden zur Förderung ihrer wirtschaftlichen Erholung mit gezielten Maßnahmen unterstützt.

Pagination