Das Konjunkturprogramm

Das Konjunkturprogramm für alle in Deutschland

Vom Konjunkturprogramm profitiert jede und jeder in Deutschland: von den Familien über die Wirtschaft bis hin zu den Kommunen. Hier finden Sie alles darüber, wie das Konjunkturprogramm Ihnen hilft. Und auf welche Weise wir alle, trotz weiterhin großer Herausforderungen, eines schaffen können: zusammen durchstarten.

Corona-Schutzschild

Deutschland hat das größte Hilfspaket in der Geschichte der Bundesrepublik auf den Weg gebracht. Mit dem Corona-Schutzschild stabilisiert die Bundesregierung die Wirtschaft, mobilisiert massive Finanzmittel für Beschäftigte, Selbstständige und Unternehmen und stärkt das Gesundheitssystem.

Kurz nachgefragt... bei unseren Staatssekretärinnen und Staatssekretären

Themenbezogene Inhalte

  • Über­brückungs­hil­fe ver­län­gert, aus­ge­wei­tet und ver­ein­facht

    Kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Pandemie einstellen oder stark einschränken mussten, können umfassende Zuschüsse als Überbrückungshilfe erhalten. Diese Förderung wird für die Monate September bis Dezember 2020 verlängert und ausgeweitet. Die Zugangsbedingungen werden zudem vereinfacht.

  • Fra­gen und Ant­wor­ten zur be­fris­te­ten Sen­kung der Um­satz­steu­er

    Durch das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz werden vom 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 der allgemeine Umsatzsteuersatz von 19 Prozent auf 16 Prozent sowie der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 7 Prozent auf 5 Prozent gesenkt. In unserer FAQ-Liste finden Sie Antworten auf wichtige Fragen zur Änderung der Umsatzsteuersätze. Für Auskünfte zu Ihrem Einzelfall wenden Sie sich bitte an Ihr Finanzamt.

  • Kli­ma­schutz hat Prio­ri­tät

    Als führende Industrienation trägt Deutschland eine besondere Verantwortung für den Klimaschutz. Mit dem Klimaschutzpaket sorgt die Bundesregierung dafür, die Klimaschutzziele 2030 zu erreichen und bis 2050 treibhausgasneutral zu arbeiten und zu wirtschaften.

Zah­len der Wo­che

Das Corona-Schutzschild ist das größte Hilfspaket in der Geschichte der Bundesrepublik. Es sorgt für zielgerichtete Hilfe, die ankommt – insgesamt wurden bereits Hilfen in Höhe von 69,4 Mrd. Euro bewilligt (Stand: 15.09.).

Weitere Beiträge zum Konjunkturprogramm

18.09.2020

Über­brückungs­hil­fe wird ver­län­gert, aus­ge­wei­tet und ver­ein­facht

Die Überbrückungshilfe wird in den Monaten September bis Dezember fortgesetzt. Dabei werden die Zugangsbedingungen abgesenkt und die Förderung ausgeweitet.

16.09.2020

Kurztext - Video: Olaf Scholz zur Ver­län­ge­rung des Kurz­ar­bei­ter­gel­des

Das Kabinett hat die Verlängerung der Sonderregeln beim Kurzarbeitergeld bis Ende 2021 beschlossen.

21.07.2020

Von der So­fort- zur Über­brückungs­hil­fe

Nach Ablauf der Corona-Soforthilfe hat die Bundesregierung mit den neuen Überbrückungshilfen ein erweitertes Nachfolgeprogramm beschlossen. Nachdem durch die Soforthilfe millionenfach Soloselbständigen und Kleinstunternehmen geholfen wurde, sind nun auch größere und gemeinnützige Unternehmen antragsberechtigt.