Alle Meldungen zu steuerlichen Themen

Suchergebnisse

Pagination

  1. 02.04.2020

    Ar­beits­hil­fe zur Auf­tei­lung ei­nes Ge­samt­kauf­prei­ses für ein be­bau­tes Grund­stück (Kauf­preis­auf­tei­lung)

    Zur Ermittlung der Bemessungsgrundlage für Absetzungen für Abnutzung von Gebäuden (§ 7 Absatz 4 bis 5a Einkommensteuergesetz) ist es in der Praxis häufig erforderlich, einen Gesamtkaufpreis für ein bebautes Grundstück auf das Gebäude, das der Abnutzung unterliegt, sowie den nicht abnutzbaren Grund und Boden aufzuteilen. Nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung ist ein Gesamtkaufpreis für ein bebautes Grundstück nicht nach der sogenannten Restwertmethode, sondern nach dem Verhältnis der Verkehrswerte oder Teilwerte auf den Grund und Boden einerseits sowie das Gebäude andererseits aufzuteilen (vgl. BFH-Urteil vom 10. Oktober 2000 IX R 86/97, BStBl II 2001, 183). Die obersten Finanzbehörden von Bund und Ländern stellen eine Arbeitshilfe als xlsx-Datei zur Verfügung, die es unter Berücksichtigung der höchstrichterlichen Rechtsprechung ermöglicht, in einem typisierten Verfahren entweder eine Kaufpreisaufteilung selbst vorzunehmen oder die Plausibilität einer vorliegenden Kaufpreisaufteilung zu prüfen. Zusätzlich steht eine Anleitung für die Berechnung zur Aufteilung eines Grundstückskaufpreises zur Verfügung.

  2. 01.04.2020

    Um­satz­steu­er-Um­rech­nungs­kur­se, mo­nat­lich fort­ge­schrie­be­ne Über­sicht der Um­satz­steu­er-Um­rech­nungs­kur­se 2020

    Fortgeschriebene Übersicht für das Jahr 2020 über die gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG monatlich festgesetzten Umsatzsteuer-Umrechnungskurse

  3. 31.03.2020

    Steu­er­er­mä­ßi­gung für ener­ge­ti­sche Maß­nah­men bei zu ei­ge­nen Wohn­zwe­cken ge­nutz­ten Ge­bäu­den (§ 35c EStG);
    Be­schei­ni­gung des Fach­un­ter­neh­mens gem. § 35c Ab­satz 1 Satz 7 EStG;
    Be­schei­ni­gung für Per­so­nen mit Aus­stel­lungs­be­rech­ti­gung nach § 21 Ener­gie­ein­spar­ver­ord­nung (EnEV)

    Das BMF-Schreiben enthält das Muster für Bescheinigungen, die von Fachunternehmen und Energieberater ausgestellt werden müssen, damit die Anspruchsberechtigten im Rahmen der Einkommensteuerveranlagung die steuerliche Förderung für die energetische Gebäudesanierung geltend machen können.

  4. 30.03.2020

    Um­satz­steu­er­vor­dru­cke; Mus­ter des Um­satz­steu­er­hef­tes (Vor­druck­mus­ter USt 1 G)

    entsprechend BMF-Schreiben vom 30. März 2020 - III C 3 - S 7532/20/10001 :001 (2020/0309229)

  5. 23.03.2020

    Er­wei­te­rung der Steu­er­schuld­ner­schaft des Leis­tungs­emp­fän­gers (§ 13b UStG) auf die Über­tra­gung von Gas- und Elek­tri­zi­täts­zer­ti­fi­ka­ten

    Das BMF-Schreiben betrifft die Erweiterung der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers (§ 13b UStG) auf die Übertragung von Gas- und Elektrizitätszertifikaten

  6. 04.03.2020

    An­wen­dungs­fra­gen zu § 14 Ab­satz 2 KStG

    Hierzu: BMF-Schreiben vom 4. März 2020

Pagination