Bildergalerie „Blick in die Asservatenkammer“

Grafik: Kontrolleinheiten Verkehrswege der Zollverwaltung Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Moderne Röntgengeräte Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Sicherstellung illegaler Zigaretten Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Überwachung des grenzüberschreitenden Warenverkehrs von Waffen und Munition Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Schutz vor illegalem Drogen-Handel und -Konsum Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Verhinderung der Einfuhr unsicherer oder nicht konformer Produkte in die EU Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Ordnungsgemäße Arzneimittelversorgung von Mensch und Tier Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Kampf gegen die Rauschgiftkriminalität Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Bodypacking Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Plagiate Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Beförderung von Betäubungsmitteln im Postverkehr Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Überwachung der Einhaltung der  gesetzlichen Regelungen zum Schutz der Tierwelt Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Maßnahmen, die den Handel mit bedrohten Tierarten verbieten oder beschränken Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Illegaler Handel mit exotischen Tier- und Pflanzenarten Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Überwachung der Ein- und Ausfuhr von geschützten Tieren und Pflanzen Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Artengeschütze Pflanzen und Pflanzen Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Washingtoner Artenschutzübereinkommen Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Produktfälschung Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Produktfälschung Quelle: Generalzolldirektion/BMF
Grafik: Produktfälschung Quelle: Generalzolldirektion/BMF

Bei der Ein-, Aus- und Durchfuhr von Waren überwacht der Zoll die Einhaltung von Rechtsvorschriften, die den Warenverkehr entweder beschränken oder ganz verbieten. Dabei kontrolliert der Zoll gezielt, um den schnellen Warenfluss so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Eine zentrale Risikoanalyse bewertet permanent die Wahrscheinlichkeit von Verstößen gegen die verschiedenen Vorschriften und stellt den Zolldienststellen die Informationen elektronisch zur Verfügung. So wird der internationale Warenverkehr durch Zollkontrollen möglichst wenig beeinträchtigt. 

Auf der Seite des Zolls finden Sie wichtige Hinweise, welche Verbote und Beschränkungen es bei der Ein-, Aus-, und Durchfuhr von Waren zu beachten gibt. 

Privatpersonen können sich im Bereich Reiseverkehr und auf der Seite des Zolls über alle wichtigen Verbote und Beschränkungen informieren.